11. Brustkrebskongress im Januar 2018

Sehr geehrte liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 11. Brustkrebskongress Köln und Niederrhein wird am 19. und 20. Januar 2018 wieder in Köln stattfinden. Wir laden Sie herzlich dazu ein, zu Beginn des neuen Jahres mit uns gemeinsam über die aktuelle Studienlage zur Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms zu diskutieren und nehmen insbesondere Bezug auf das 40th Annual San Antonio Breast Cancer Symposium.

Am 19. Januar - d.h. freitags - starten wir mit einem gemeinsamen Mammadiagnostik-Workshop mit dem Schwerpunkt „Ultraschall“, der dieses Jahr wieder im Brustzentrum der Uniklinik Köln stattfindet.

Samstags laden wir Sie, wie in den letzten Jahren, in das HYATT Regency Hotel in Kölnein. Thematisiert werden an diesem Tag wiederum neue Entwicklungen in der Mammadiagnostik und lokalen Therapie, in der medikamentösen Therapie und im Bereich des familiären Mammakarzinoms. Wissenschaftliche Themenschwerpunkte werden u.a. die Immunonkologie und das personalisierte Vorgehen im Bereich des Lymphabflusses sein. Außerdem planen wir eine interessante und hochaktuelle Oxford-Diskussion zur Tamoxifentherapie.

Auch dieses Mal freuen wir uns auf eine besondere Keynote Lecture. Herr Prof.Matthias Volkenandt wird auf seine humorvolle Art einen Vortrag mit dem Thema: „Gute Gespräche dauern nicht länger als schlechte Gespräche - Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern und Kollegen -“ halten.

Wir hoffen sehr, Sie auch im Jahr 2018 zahlreich in Köln begrüßen zu können und sind gespannt auf zwei interessante Tage mit Ihnen.

Dr. Wolfram Malter / Prof. Dr. Ulrike Nitz / Prof. Dr. Rita Schmutzler /
Dr. Claudia Schumacher / Dr. Clemens Stock / Prof. Dr. Mathias Warm

Den Programm-Flyer für den 11. BKK und alle Informationen zur Anmeldung können Sie hier einsehen.

Anmeldung für den Ultraschall-Refresher-Kurs am 19.01.2018.