Fußchirurgische Erkrankungen

Umstellungsoperationen am Fuß

Röntgenbild eines Fußes mit und ohne Verschraubung
Die Behandlung des Hallux erfolgt differenziert. Hier: Ein vergrößerter Winkel zwischen 1. und 2. Mittelfußstrahl im Stand-Röntgenbild mit nachfolgender zuklapper Korrekturosteotomie des 1. Mittelfußknochens.

Verletzungen des Fußes

Aufnahmen einer Operation des Fußes
Behandlung einer akuten Sehnenverletzung

konservative und operative Frakturbehandlung am Fuß

Röntgenbilder eines Mittelfußbruches mit und ohne Verschraubung
Mittelfußbrüche (hier: Pferdetritt) werden mit Platten offen (erster Strahl) oder geschlossen (2. und 3. Strahl) mit Drähten behandelt.
Röntgenbilder des Fußes und Darstellung im Vergleich
Die Fraktur des OS Naviculare am Fuß stellt eine besondere Herausforderung dar: Durch Mini-Implantate werden die Gelenkflächen stabilisiert. Ein äußerer Kraftträger hält die Gesamtstellung der Fußwurzel bis zu 6 Wochen.

Behandlung Achillessehenrupturen

Aufnahmen einer Achillessehnenverletzung und deren Operation
Die Achillessehnenverletzung ist eine klinische Diagnose.
Aufnahmen einer minimal-invasiven Operation an der Achillessehne
Die Achillessehnennaht erfolgt offen (siehe Bild) oder minimal-invasiv.
Aufnahmen einer Achillessehnennaht und Bilder nach der Operation
Klinisches Bild nach beidseitiger Achillessehnennaht mit freiem Zehenspitzenstand.