Kurse und Informationsveranstaltungen

Grüne Grafik mit blauen Punkt

Informationsabend

An unserem Informationsabend geben wir Ihnen einen Überblick über unser Angebot rund um die Geburt. Hierbei sind eine Hebamme, ein(e) geburtshilfliche(r) Oberärztin/Oberarzt und ein Kinderarzt anwesend, die gerne Ihre Fragen in diesem Zusammenhang beantworten.
Ort: Caritas-Akademie Köln-Hohenlind (direkt neben dem St. Elisabeth-Krankenhaus), Werthmannstr. 1a
Termine: 08.12.2016, 12.01.2017, 09.02.2017, 09.03.2017, 06.04.2017, 11.05.2017, 08.06.2017, 13.07.2017, 10.08.2017, 14.09.2017, 12.10.2017, 09.11.2017, 14.12.2017 

Uhrzeit: jeweils 20.00 Uhr
Anmeldung: nicht erforderlich

Grafik blaue Wellen mit roten Punkt

Kreißsaalführung

Mit der Kreißsaalführung möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, die Räumlichkeiten unserer Abteilung kennen zu lernen und praktische Fragen mit unseren Hebammen zu klären. Weil Babys zur Welt kommen, wann sie wollen, bitten wir Sie, gegen 18:00 Uhr bei der Zentrale (Tel. 0221 / 4677-0) zu erfragen, ob die Führung stattfindet.
Ort: Vorraum Kreißsaal, 2. Etage
Termine: jeden Montag und Dienstag um 19:00 Uhr außer an Feiertagen
Anmeldung: bitte telefonisch nachfragen, ob Veranstaltung stattfindet (s.o.)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kreißsaalführung aufgrund der zahlreichen Geburten in Hohenlind nicht regelmäßig stattfinden kann. Sollte die Führung deswegen zum wiederholten Mal ausfallen, verweisen wir an dieser Stelle auf den Film über die Geburtsstation , die Bildergalerie und unseren Informationsabend, bei dem wir Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen beantworten.

Grafik oranger Punkt mit blauen Rand

Hebammensprechstunde

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich sechs bis acht Wochen vor dem errechneten Termin zur Geburt anzumelden. Fragen und Probleme können Sie im persönlichen Gespräch mit der Hebamme klären.
Ort: Kreißsaal, 2. Etage Mittelbau
Termine: werden individuell vereinbart. Bitte melden Sie sich in der 32. Woche.
Anmeldung: Mo bis Fr von 9:00 bis 14:30 Uhr unter Tel. 0221/4677-1345.

Grafik zwei grüne Punkte mit grünen Rand am linken Punkt

Spezielle Untersuchungen in der Schwangerschaft

Wenn es erforderlich sein sollte, bieten wir Ihnen eine Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten:
Geburtsplanung bei Risikoschwangerschaften
(ab der 36. Schwangerschaftswoche)
Termine: Montag – Freitag, 9:00 – 14:30 Uhr
Anmeldung: 0221 / 4677-1345

Grafik grüne Spur mit blauen Punkten

Geburtsvorbereitungskurse

In unseren Geburtsvorbereitungskursen für Frauen und Paare bereiten wir Sie auf die Geburt und die Zeit mit dem Baby vor. Hier erhalten Sie praktische Anleitungen zu Körper- und Atemwahrnehmung, Entspannungsübungen, Massagen und hilfreichen Positionen für die Geburt sowie allgemeine Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und Säuglingspflege. Die Kurse finden in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen für jeweils 1,5 bis 2 Stunden oder an einem Wochenende statt.
Ort: Raum „Storchennest“ im St. Elisabeth-Krankenhaus
Termine:
Frauenkurse: donnerstags, 19:00 Uhr, Beginn jeden zweiten Monat
Paarkurse: dienstags und mittwochs, 19:00 Uhr, Beginn jeden Monat
Wochenend-Paarkurse: samstags und sonntags, Beginn jeden Monat zweimal
Frauenkurse ab dem 2. Kind: samstags, Beginn jeden 2. Monat
Ort: Raum "Storchennest"
Termine und Anmeldung: zu den Kursterminen
Kosten: 81,60 Euro pro Person (Abweichungen beim Zweitparakurs und bei privat Versicherten) 
Für die Frauen übernehmen die Krankenkassen die Kosten, für die Partner werden Quittungen in den Kursen ausgestellt um bei der Kasse eine Erstattung zu beantragen.
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung ab ca. 15. Schwangerschaftswoche.

Grafik roter Punkt mit grünen Rand

Akupunktursprechstunde

Eine wesentliche Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Akupunktur, durch deren ganzheitliche Wirkung sich gestörte Funktionen des Körpers wieder in Einklang bringen lassen. Im Rahmen der Behandlungsmöglichkeiten der Akupunktur bieten wir ab der 36. Schwangerschaftswoche die geburtsvorbereitende Akupunktur an.
Ort: Raum „Storchennest“
Termine: mittwochs 11:00 Uhr – 12:30 Uhr außer an Feiertagen
Kosten: 15,00 Euro
Anmeldung: nicht erforderlich

Grafik grünes X

Rückbildungskurse

Mit der Rückbildungsgymnastik werden gravierende Umstellungs- und Rückbildungsprozesse durch gezielte Körper- und Bewegungsschulung unterstützt. Hierbei werden besonders die Beckenboden- sowie die überdehnte Bauchmuskulatur gezielt gestärkt, um so einer Blasen- und Gebärmuttersenkung entgegenzuwirken. Der Kurs sollte frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt beginnen. Neugeborene können in den Vormittagskursen mitgebracht werden.
Ort: Raum "Storchennest"
Termine und Anmeldung: zu den Kursterminen
Kosten: 68,00 Euro übernimmt die Krankenkasse