Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

In der Geburtshilfe ist es unser Ziel, Sie als werdende Familie in einer wohnlichen Atmosphäre individuell zu begleiten. Wir möchten Ihnen damit ein schönes und sicheres Geburtserlebnis ermöglichen. Bei gynäkologischen Eingriffen kommt neben traditionellen Operationstechniken insbesondere die schonende »Schlüssellochtechnik« der minimal invasiven Chirurgie zum Einsatz.

Gynäkologie

Im Bereich der Gynäkologie bieten wir das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlungsverfahren an. Für nahezu alle operativen Bereiche bieten wir schonende minimal-invasive Behandlungsverfahren an. Dabei erfolgt der Eingriff über natürliche Körperöffnungen oder kleinste Hautschnitte.

Allgemeine Gynäkologie

Der überwiegende Teil der gynäkologischen Operationen kann per schonender Schlüssellochtechnik (Bauchspiegelung oder Gebärmutterspiegelung) durchgeführt werden. Dies betrifft beispielsweise gutartige Neubildungen der Gebärmutter, die wir in vielen Fällen organerhaltend operieren können. Ein anderes Beispiel ist die Behandlung der Endometriose oder Erkrankungen der Eierstöcke und der Eileiter. Sollte einmal die Entfernung der Gebärmutter notwendig sein, bieten wir verschiedene schonende Operationsverfahren an. Wir berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse unserer Patientinnen um ihrer jeweiligen Situation gerecht zu werden.

Gynäkologische Onkologie

Auch bei bösartigen Erkrankungen ist es heute in vielen Fällen möglich, minimal-invasiv ohne Bauchschnitt zu operieren. Dies betrifft vor allem Operationen bei Gebärmutterhals – und Gebärmutterkörperkrebs. Minimal-invasive Behandlungsverfahren sind in Bezug auf Vollständigkeit der Tumorentfernung genauso effektiv wie eine Operation über einen großen Bauchschnitt. Der Vorteil liegt aber darin, dass unsere Patientinnen nach dem Eingriff weniger Schmerzen haben und sich schneller erholen. Das kosmetische Ergebnis sieht besser aus, da die Narben kleiner sind.

Blasenschwäche und Beckenbodenveränderung

Zur Behandlung des unwillkürlichen Urinverlustes ( Inkontinenz ) und Senkungsbeschwerden des Beckens führen wir Inkontinenzeingriffe, Senkungsoperationen sowie Vorfalloperationen durch minimal-invasiv oder als vaginale Operationstechnik durch. Ein Schwerpunkt liegt in der Mesh-Chirurgie. Hierbei werden Bänder und Netze zur Rekonstruktion des Beckenbodens eingesetzt. Im Vorfeld erfolgt eine sorgfältige Diagnostik. So können wir ein Behandlungskonzept erstellen, das auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Patientin abgestimmt ist.

DaVinci-Operationssystem

Für ausgewählte Operationen steht uns das DaVinci-Operationssystem zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um ein neuartiges Verfahren zur computergesteuerten Präzisionschirurgie welches die Durchführung schonender und sehr exakter, minimal-invasiver Operationen erlaubt. Das System kommt zur Anwendung bei der Behandlung von Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen, ausgedehnter Endometriose und Senkungserkrankungen.

Geburtshilfe

Unsere vier Kreißsäle sind so ausgestattet, dass Sie Ihr Baby in einer geborgenen Atmosphäre zur Welt bringen können. Wir fördern den natürlichen Verlauf der Geburt und nutzen die Möglichkeiten modernster Überwachungsmethoden, um Ihnen eine »natürliche« Geburt in sicherem Rahmen zu ermöglichen.

Zur Verbesserung der Sicherheit Ihres Kindes verwenden wir ein erweitertes CTG-Verfahren, bei dem das EKG des Kindes zur Bewertung zusätzlich herangezogen wird (STAN). Dieses Verfahren ermöglicht uns, Kaiserschnitte zu vermeiden. Als Mittel zur Geburts- und Schmerzerleichterung wenden wir physikalische Maßnahmen sowie Aromatherapie, Akupunktur, Homöopathie und medizinische Maßnahmen wie die Periduralanästhesie an. Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungsgymnastik, Baby-Massage und Wochenpflege werden regelmäßig von unserem engagierten und erfahrenen Kreißsaal-Team angeboten.

Die pädiatrische Versorgung wird durch die Universitäts-Kinderklinik Köln gesichert, bei Bedarf ist der Pädiater bei der Geburt anwesend. Mutter und Kind werden durchgehend von unseren Kinderschwestern betreut. Rooming-In ist bei uns Standard, wobei die Möglichkeit der Säuglingsbetreuung im Neugeborenenzimmer jederzeit gegeben ist. Die Mütter können im Neugeborenenbereich auch das gemütliche »Gemeinschafts-Stillzimmer« nutzen und bei Bedarf Stillen und Kinderpflege unter Anleitung lernen.