Grußwort des Geschäftsführers

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

das St. Elisabeth-Krankenhaus – den Kölnern unter dem Begriff „Hohenlind“ geläufig – ist ein Krankenhaus mit Tradition:
Im Oktober 1932 in Trägerschaft der Caritas in Betrieb gegangen verfolgten die Gründer das Ziel einer "...Fortbildungsstätte für die caritative Gesundheitsfürsorge im Anschluß an ein mustergültiges Krankenhaus".

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln und mit eigenen Ausbildungseinrichtungen haben wir uns seitdem stets dem Wissensstand der Zeit, insbesondere der Weiterentwicklung in Medizin und Pflege angepaßt.

Damals wie heute sind wir daher ein modernes, leistungsfähiges und im Handeln kirchlich geprägtes Krankenhaus, das die optimale Versorgung und Betreuung der Patienten in den Mittelpunkt seines Handelns stellt.

Das von den Mitarbeitern des Krankenhauses ausgearbeitete Leitbild unterstützt uns dabei, unsere hoch gesteckten Qualitätsziele zu erreichen.

Wenn auch Sie unsere Hilfe benötigen, sind wir gerne für Sie da.

St. Elisabeth-Krankenhaus „Hohenlind“, Ihr Krankenhaus in Köln

Horst Kugelmeier, Geschäftsführer