Der Kölner Adventskalender 2017

Preisverleihung am 13.01.2018

Die Preisübergabe an die Gewinner ist am 13.01.2018 zwischen 11.00 und 13.00 Uhr im St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind, Werthmannstr. 1, 50935 Köln. Die Vergabe der Hauptpreise findet um ca. 11.30 Uhr statt. Bitte bringen Sie den Adventskalender unbedingt als Gewinn-Nachweis mit.

Die Gewinnzahlen:

Alle Angaben ohne Gewähr

Bitte beachten Sie: Für die richtige Suche nach Ihrer Gewinnzahl müssen Sie die erste Null Ihrer Zahl nicht eingeben.

Tipp für die Suche nach Ihrer Gewinnzahl:

Mit der Tastenkombination Strg + F bzw. ⌘ + F (Mac) öffnet sich ein kleines Suchfeld, in das Sie Ihre Gewinnzahl (5-stellig), die Sie oben rechts auf Ihrem Adventskalender finden, eingeben können. Die Seite wird dann nach dieser Zahl durchsucht.

Die ersten Gewinnzahlen werden am 1. Dezember 2017 an dieser Stelle veröffentlicht.

St. Elisabeth-Krankenhaus: Verkaufsstart des Kölner Adventskalenders – Türchen öffnen für den guten Zweck

Der Kölner Adventskalender vom Förderverein des St. Elisabeth-Krankenhauses Köln-Hohenlind und der Lesegesellschaft zu Köln e.V. wird jedes Jahr sehnsüchtig von vielen Kölnerinnen und Kölnern erwartet. Ab sofort kann der Kalender zum Preis von 10,- Euro erworben werden. Insgesamt werden 14.000 Kalender für den Kauf angeboten.

Dank der Losnummer, die jedem Kalender aufgedruckt ist, hat der Käufer bei jedem der 24 Türchen die Chance, Gewinner wertvoller Preise zu werden. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr ein Ford KA+ Cool & Sound im Wert von mehr als 11.500 Euro, den die Ford-Werke Köln gemeinsam mit dem Förderverein des St. Elisabeth-Krankenhauses zur Verfügung gestellt haben. Weitere Preise sind u.a. Karten für Show- und Konzertevents in der LANXESS Arena, die die Adventskalenderaktion seit Jahren unterstützt. Außerdem können Tickets für den 1. FC Köln und den KEC, ein Flachbildfernseher, Bargeld und zahlreiche weitere Sachpreise gewonnen werden.

Der Erlös des Kalenderverkaufs kommt dem Förderverein des St. Elisabeth-Krankenhauses zugute. Zudem unterstützt die Lesegesellschaft Köln Aktivitäten zur Förderung und Erhaltung der rheinischen Kunst und Kultur. Die Losnummern werden täglich auf der Homepage der Lesegesellschaft (www.lese-koeln.de) und des St. Elisabeth-Krankenhauses (www.hohenlind.de) veröffentlicht.