Zertifiziert nach proCum Cert und KTQ

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind ist im April 2016 zum wiederholten Mal nach "proCum Cert inklusive KTQ" zertifiziert worden (hier das aktuelle Zertifikat). Dieses Verfahren prüft und bewertet die Wirksamkeit des hauseigenen Qualitätsmanagementsystems.

Drei externe Visitoren überprüften eine Woche lang vor Ort das hauseigene Qualitätsmanagement in den folgenden Bereichen:

Die Visitoren kamen zu dem Schluss, dass das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln die Anforderungen an das pCC/KTQ-Zertifizierungsverfahren zur Gänze erfüllt und stellten das Zertifikat mit einer Gültigkeit von drei Jahren aus. Eine Zusammenfassung der Inhalte des Qualitätsmanagementsystems in unserem Hause finden Sie in unserem Qualitätsbericht:

pcc_KTQ_Qualitaetsbericht_St_Elisabeth_Krankenhaus_2016.pdf

Weitere Informationen:
Webseite der pCC
Webseite der KTQ