Mineralogisches Labor und Harnsteinanalysezentrum

Das Mineralogische Labor am St. Elisabeth-Krankenhaus in Köln-Lindental befasst sich mit der Untersuchung kristalliner Materialien sowie deren Mengenbestimmung in Substanzgemischen. Hierzu zählt die Identifizierung unbekannter Minerale, aber auch gemmologische Untersuchungen zur Charakterisierung von Edelsteinen.

Das  Mineralogische  Labor  steht  unter  der  Leitung von Prof. Dr. Dr. med. Dietbert Leusmann, Diplom-Mineraloge und Facharzt für Urologie (ehemaliger Chefarzt für Urologie am Malteser Krankenhaus St. Hildegardis).