Onkologische Praxis im MVZ

Die Onkologische Praxis im MVZ Hohenlind bietet eine umfassende Diagnostik und Therapie von Tumor- und Blut­erkrankungen. Unser engagiertes Team nimmt sich Zeit, um Sie individuell in einer freundlichen Atmosphäre zu versorgen.

Schwerpunkt ist die Behandlung von Tumorerkrankungen des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse). Die hierfür erforderlichen interdisziplinären Behandlungskonzepte werden in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken des St. Elisabeth-Krankenhauses in der wöchentlichen Tumorkonferenz erstellt. Dadurch kann eine enge Verzahnung von stationärer und ambulanter Versorgung gewährleistet werden.

Die onkologische Praxis ist Kooperationspartner des nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Darmzentrums Hohenlind. Die Spezialisten der Chirurgie, Inneren Medizin, Onkologie, Psychoonkologie, Radiologie, Strahlentherapie, Pathologie, Schmerztherapie, Physiotherapie, Palliativmedizin, Seelsorge, des Sozialdienstes und der Selbsthilfegruppen arbeiten eng und koordiniert zum Wohle der Patienten zusammen. Wir haben Ihre gesamte Behandlung im Blick und ersparen Ihnen unnötige Wege, Mehrfachuntersuchungen und Zeitverzögerungen.

Leistungsspektrum