Menü

Kurse und Informationsveranstaltungen

Doctolib
Unser Termin-Service für SieHier klicken
Grüne Grafik mit blauen Punkt

Informationsabend

An unserem Informationsabend geben wir Ihnen einen Überblick über unser Angebot rund um die Geburt. Hierbei sind eine Hebamme, ein(e) geburtshilfliche(r) Oberärztin/Oberarzt und ein(e) Kinderärztin/Kinderarzt anwesend, die gerne Ihre Fragen in diesem Zusammenhang beantworten.
Ort: Caritas-Akademie Köln-Hohenlind (direkt neben dem St. Elisabeth-Krankenhaus), Werthmannstr. 1a. Derzeit bieten wir die Informationsabende bis auf Weiteres als virtuelle Veranstaltung an.
Termine (jeweils geplant als virtuelle Veranstaltung): 10.06.2021
Uhrzeit: jeweils um 20 Uhr
Wir empfehlen Ihnen auch die Infofilme unserer Geburtshilfe, die Ihnen schon vorab einige Fragen beantworten.

Der Informationsabend findet bis auf Weiteres online statt und ist nur für eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular (s. unten) zum Informationsabend an. Sie erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten per E-Mail. Sollte der Informationsabend bereits ausgebucht sein, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Bitte melden Sie sich hier für den virtuellen Informationsabend der Geburtsklinik an:

Kontaktformular

Kontaktformular
Grafik blaue Wellen mit roten Punkt

Kreißsaalführung

Mit der Kreißsaalführung möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, die Räumlichkeiten unserer Abteilung kennen zu lernen und praktische Fragen mit unseren Hebammen zu klären. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kreißsaalführung und der Informationsabend derzeit nicht stattfinden können. Als Alternative empfehlen wir Ihnen die virtuelle Kreißsaalführung, den Film über die Geburtsstation, die Informationsfilme und die Bildergalerie.

Die Kreißsaalführungen fallen bis auf weiteres aus. Aktuelle Informationen finden Sie an dieser Stelle.

Grafik oranger Punkt mit blauen Rand

Hebammensprechstunde

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zur Geburt anzumelden. Bitte nehmen Sie in Ihrer 32. SSW Kontakt mit uns auf, um einen Termin für die Geburtsanmeldung mit uns zu vereinbaren. Fragen und Probleme können Sie im persönlichen Gespräch mit der Hebamme klären.
Ort: Raum "Hebammensprechstunde", Geburtsstation auf der 2. Etage
Termine: werden individuell vereinbart. Bitte melden Sie sich in der 32. Woche, um einen Termin für Ihre 36. SSW zu vereinbaren.
Anmeldung: Tel.: 0221/4677-1345 oder über Doctolib (blauer Button rechts)
Bitte beachten: Planen Sie wegen der Einlasskontrolle etwas mehr Zeit ein und kommen schon 15 Minuten vor Ihrem Termin zum Krankenhaus.

Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden, bitten wir Sie, alleine zur Geburtsanmeldung zu kommen. Bitte denken Sie auch daran, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen. Einen negativen Corona-Test müssen Sie für den Termin in der Hebammensprechstunde aktuell nicht nachweisen.

Grafik zwei grüne Punkte mit grünen Rand am linken Punkt

Spezielle Untersuchungen in der Schwangerschaft

Wenn es erforderlich sein sollte, bieten wir Ihnen eine Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten an. Diese Untersuchungen sind für Patientinnen vorgesehen, bei denen eine Risikoschwangerschaft vorliegt. Bitte vereinbaren Sie zusätzlich einen Termin in unserer Hebammensprechstunde. 
Geburtsplanung bei Risikoschwangerschaften
(ab der 36. Schwangerschaftswoche)
Termine: Montag – Freitag, 9:00 – 14:30 Uhr
Anmeldung: über Doctolib (blauer Button rechts), Anmeldung "spezielle Geburtshilfe"
Bitte beachten: Planen Sie wegen der Einlasskontrolle etwas mehr Zeit ein und kommen schon 15 Minuten vor Ihrem Termin zum Krankenhaus.

Grafik grüne Spur mit blauen Punkten

Geburtsvorbereitungskurse

In unseren Geburtsvorbereitungskursen für Frauen und Paare bereiten wir Sie auf die Geburt und die Zeit mit dem Baby vor. Hier erhalten Sie praktische Anleitungen zu Körper- und Atemwahrnehmung, Entspannungsübungen, Massagen und hilfreichen Positionen für die Geburt sowie allgemeine Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und Säuglingspflege. Die Kurse finden in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen für jeweils 1,5 bis 2 Stunden oder an einem Wochenende statt.
Ort: Raum „Storchennest“ im St. Elisabeth-Krankenhaus
Termine:
Frauenkurse: donnerstags, 19:00 Uhr, Beginn jeden zweiten Monat
Paarkurse: dienstags und mittwochs, 19:00 Uhr, Beginn jeden Monat
Wochenend-Paarkurse: samstags und sonntags, Beginn jeden Monat
zweimal Frauenkurse ab dem 2. Kind: samstags, Beginn jeden 2. Monat
Kosten: 95,52 Euro pro Person (Abweichungen beim Zweitparakurs und bei privat Versicherten) 
Für die Frauen übernehmen die Krankenkassen die Kosten. Für die Partner werden Quittungen in den Kursen ausgestellt, um bei der Kasse eine Erstattung zu beantragen. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung ab ca. 15. Schwangerschaftswoche.
Anmeldung und Termine: über diesen Link

Die Kurse zur Geburtsvorbereitung (Frauen-, Paar- und Wochenendkurse) finden aktuell online statt. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an elternschule@hohenlind.de.

Grafik roter Punkt mit grünen Rand

Akupunktursprechstunde

Eine wesentliche Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Akupunktur, durch deren ganzheitliche Wirkung sich gestörte Funktionen des Körpers wieder in Einklang bringen lassen. Im Rahmen der Behandlungsmöglichkeiten der Akupunktur bieten wir ab der 36. Schwangerschaftswoche die geburtsvorbereitende Akupunktur an.
Ort: Raum „Storchennest“
Termine: mittwochs 11:00 Uhr – 12:30 Uhr außer an Feiertagen
Kosten: 15,00 Euro
Anmeldung: nicht erforderlich

Die Akupunkturprechstunde fällt bis auf Weiteres aus.

Grafik grünes X

Rückbildungskurse

Mit der Rückbildungsgymnastik werden gravierende Umstellungs- und Rückbildungsprozesse durch gezielte Körper- und Bewegungsschulung unterstützt. Hierbei werden besonders die Beckenboden- sowie die überdehnte Bauchmuskulatur gezielt gestärkt, um so einer Blasen- und Gebärmuttersenkung entgegenzuwirken. Der Kurs sollte frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt beginnen. Neugeborene können in den Vormittagskursen mitgebracht werden. Ort: Raum "Storchennest" Kosten: 79,60 Euro übernimmt die Krankenkasse
Anmeldung und Termine: über diesen Link

Die Rückbildungskurse finden online statt. Informationen erhalten Sie per E-Mail an elternschule@hohenlind.de.