Selbsthilfegruppe

Gesprächskreis für Frauen mit gynäkologischen Krebserkrankungen im St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind

Krebs?  Was nun?

Eine Krebserkrankung trifft oft wie ein Blitz aus heiterem Himmel und nichts ist mehr wie vorher. Oft fühlt man sich mit der Erkrankung nach Beendigung der medizinischen Behandlung alleingelassen.

Das Gespräch mit anderen betroffenen Frauen kann sehr hilfreich sein. In unserem Gesprächskreis haben Sie die Möglichkeit zum Austausch, zur Information, zum Miteinandersein.

Sie sind herzlich eingeladen!

Leitung und Anmeldung:
Krebsberatung Rhein – Erft
Waltraud Gier-Barbeln
Gundi Welter-Mölleken
Tel.: 02233/799091 -75/-76
www.krebsberatung-rhein-erft.de

  • Möchten Sie Erfahrungen austauschen?
  • Interessiert Sie, wie andere mit der Erkrankung umgehen?
  • Möchten Sie Hilfe und Unterstützung geben und bekommen?
  • Möchten Sie Initiative und Lebensfreude wiedererlangen?

Dazu haben Sie Gelegenheit in unserem Gesprächskreis! 

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie interessiert sind:
Tel.: 02233/799091 -75/-76