Menü

Tag der Sinne. Altern mit allen Sinnen - wie kann dies gelingen?

Viele Sinnessysteme lassen im Alter nach. 
Dennoch benötigen wir diese, um gut und sicher "altern" zu können. Eine frühzeitige Diagnostik und Therapie können dabei hilfreich sein.

Aus diesem Grund laden wir Sie am 5. Oktober 2022 ein, um "Neues von unseren Sinnen" zu erfahren, in kurzen Vorträgen, aber auch in einem persönlichen Gespräch mit Experten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, würden wir Sie bitten sich bis zum 28.09.2022 telefonisch unter 0221 4677 1501 oder per E-Mail an bettina.peters@hohenlind.de anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Das Programm

10:00 Von der Magie des Riechens, 
Prof. Dr. A. Minovi, HNO-Klinik
10:45 Ich hör wohl nicht richtig - Leben mit Altersschwerhörigkeit,
Dr. A. Brunnert, HNO-Klinik
11:30 Grüner Star, Grauer Star, Makuladegeneration. Wie kann moderne Augenheilkunde helfen?,
Prof. Dr. P. Esser, Augenklinik
12:15 Pause
13:00 AndersgeSINNT - Wie Alter und Demenz unsere Sinne beeinflussen,
Silvia Köln, Krankenpflegerin Innere Medizin
13:45 Leben im Gleichgewicht - Was hilft gegen Schwindel im Alter?,
Dr. S. Schnorbach, HNO-Klinik