Qualitätsmanagement

Ein komplexes Qualitätsmanagementsystem garantiert Ihnen stets einen hohen Standard bei sämtlichen Diagnose- und Therapieverfahren für alle Erkrankungen der Prostata.

Es beinhaltet Mindestfallzahlen, aber auch die Verpflichtung, dass eine kritische Beleuchtung aller relevanten Klinik- und Zentrumsabläufe fortlaufend stattfindet. 

In festgelegten engmaschigen Intervallen erfolgte die Überprüfung durch das hausinterne aber auch durch ein externes Qualitätsmanagementsystem. 

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind weist eine hohe Expertise im Bereich des Qualitätsmanagements auf. Seit 2007 besteht eine Zertifiezierung nach KTQ-Zertifikat und nach proCum Cert.