Menü

Freiwilligendienst

School´s out – und jetzt?

Bis zu Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium haben Sie noch mindestens 6 Monate Zeit und möchten diese sinnvoll verbringen?

Wie wäre es mit einem Freiwilligendienst im Pflegedienst des St. Elisabeth-Krankenhauses?

Ein Freiwilligendienst bietet Ihnen die Möglichkeit zu erproben, was es bedeutet in einem festen Arbeitsverhältnis Teil eines Teams zu werden, das täglich das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten im Blick behält. Sie lernen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten kennen, die Sie nach Einarbeitung anhand unseres Einarbeitungskonzeptes für Freiwillige, selbständig durchführen werden.

Das sollten Sie wissen:

  • Beginn des Freiwilligendienstes: Am 1. eines jeden Monats.
  • Dauer des Freiwilligendienstes: Mindestens 6 Monate bis maximal 18 Monate.
  • Mindestalter: 16 Jahre.
  • Impfungen: u.a. aktueller Hepatitis B-Schutz.
  • Minderjährige Teilnehmer im Freiwilligendienst benötigen einen Jugendarbeitsschutzberechtigungsschein.
  • Einsatzmöglichkeit: Stationsdienst und Funktionsdienst (z.B. OP, Anästhesiepflege, Notfallambulanz).
  • Anrechenbarkeit des Freiwilligendienstes als Pflegepraktikum: findet der Freiwilligendienst auf einer Station statt, kann dieser für das Pflegepraktikum im Medizinstudium angerechnet werden.

Neugierig geworden?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!