Menü

Veranstaltung

Hier geht es am 31.10.2020 direkt zum Live-Stream.

1. Hohenlinder Onkologietag 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, 
am 31.10.2020 laden wir herzlich zum 1. Hohenlinder Onkologietag
der Organzentren des St. Elisabeth-Krankenhauses Köln-Hohenlind
ein. 

Im Rahmen unserer virtuellen Veranstaltung geben wir Ihnen
einen Überblick über das Angebot unseres Zentrums und aktuelle 
Entwicklungen in den einzelnen Fachbereichen. Hierzu haben 
wir ein vielseitiges Programm mit interessanten Themen aus dem 
Brustzentrum sowie dem Darm- und Pankreaszentrum, Kopf-Hals-
Tumorzentrum, Prostatakrebszentrum und dem Gynäkologischen 
Krebszentrum zusammengestellt.

In diesem Jahr bieten wir die Veranstaltung aufgrund der Corona-Krise als Online-Format mit Podiumsdiskussion per Chat an.

Sollten Sie Fragen an unsere Experten und Referenten haben, die wir
in unserem Programm berücksichtigen sollen, würden wir uns vorab
sehr über eine Rückmeldung freuen. Bitte senden Sie Ihre Themen / Fragen an: onkologisches.zentrum@hohenlind.de. Wir werden Ihre Fragen im Rahmen der Diskussion berücksichtigen und beantworten.

Herzlichst

Ihr Prof. Dr. Daniel Rein und das gesamte Team
des Onkologischen Zentrums

Wir danken allen Ausstellern und Sponsoren für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung:

Amgen GmbH (1.500 €), AstraZeneca GmbH (1.500 €), Eisai GmbH (1.000 €), GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG (1.300 €), Intuitive Surgical Deutschland GmbH (1.300 €), Johnson & Johnson Medical GmbH – Ethicon (500 €), MSD SHARP & DOHME GMBH (1.300 €), Novartis Pharma GmbH (1.300 €), Pfizer Pharma GmbH (1.000 €), Pierre Fabre Pharma GmbH (750 €), Roche Pharma AG (4.000 €), Seagen Germany GmbH (1.500 €).