Menü

Stellenangebote

Sie glauben Karrierechancen und gelebte Work-Life-Balance gibt es in der Pflege nicht?
HoLiTime, das attraktive Personalkonzept von Hohenlind, überzeugt Sie vom Gegenteil!

Weitere Informationen über den Pflegeberuf in Hohenlind und unser HoLiTime-Personalkonzept, finden Sie in unserem Flyer.

 

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind verfügt über insgesamt 392 Planbetten in den Fachkliniken Innere Medizin und Chirurgie mit Darm- und Pankreaszentrum, Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, Urologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie mit Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Palliativstation. Unsere interdisziplinären Teams sind tagtäglich mit vollem Einsatz dabei und sorgen für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Sie sind erfahren und genauso motiviert? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bitte senden Sie Bewerbungen an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@hohenlind.de .

Zur Zeit sind in unserem Hause folgende Stellenangebote ausgeschrieben.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) / Operationstechnische Assistenten (w/m/d) in verschiedenen Fachbereichen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) /
Operationstechnische Assistenten (w/m/d)
für den OP-Dienst in verschiedenen Fachbereichen


Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder als Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)
  • fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • strukturierte Einarbeiterung
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpflegefachkräfte (w/m/d) für den Stationsdienst

Im Zuge einer weiteren Erhöhung unseres Personalschlüssels suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpflegefachkräfte (w/m/d) für den Stationsdienst in Voll- und Teilzeit - gerne auch nur im Nachtdienst, an Wochenenden oder natürlich auch im 3-Schicht-System. Auch eine Einstellung auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung ist möglich. 

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder einen vergleichbaren Abschluss im Gesundheitswesen
  • fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder
  • strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann rufen Sie uns an, senden uns eine E-Mail (bewerbung@hohenlind.de) oder wählen den postalischen Weg:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für direkte telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) als "Joker"

Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für den Einsatz als „Joker“ in Voll- und Teilzeit (mind. 50%). Sie möchten eine verlässliche Dienstplanung und sind bereit, in verschiedenen Fachabteilungen zu arbeiten? Wir ermöglichen Ihnen dafür Ihren „Wunschdienstplan“. Sie sagen „wann“ – wir sagen „wo“. Der Wechsel auf eine neue Station erfolgt frühestens nach einem Monat.  

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder vergleichbaren Abschluss im Gesundheitswesen
  • fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen
  • einen freundlichen und respektvollen Umgang mit unseren PatientenInnen
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Anästhesie: Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) und/oder Anästhesietechnische Assistenten (ATA) (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) mit Berufserfahrung und/oder Anästhesietechnische Assistenten (ATA) (w/m/d).

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder als Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)  Abschluss der Fachweiterbildung ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz
  • Flexibilität sowie Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • strukturierte Einarbeiterung
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Brustzentrum: MFA (w/m/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Senologie (Dr. med. Claudia Schumacher) eine/n

MFA (w/m/d) im Umfang einer Vollzeitstelle

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten
  • Einfühlungsvermögen und freundlicher Umgang mit unseren Patienten
  • Engagiertes und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Einen sicheren Umgang mit moderner EDV
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen sind wünschenswert
  • Freundliche und zuverlässige Persönlichkeit
  • Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld und einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, strukturierten Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unser Brustzentrum zu erfahren? Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an. 

Dr. med. Claudia Schumacher
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
0221/4677-2301
www.hohenlind.de

Brustzentrum: Sekretär/-in (w/m/d)

Für das Sekretariat des Brustzentrums (Chefärztin Frau Dr. Claudia Schumacher) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Sekretär/-in (w/m/d) im Umfang einer Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Vorbereitung und Nachbereitung der Patientenunterlagen/ Krankenaktenverwaltung
  • Terminkoordination und Einbestellung der Patienten
  • Aufnahme und Weiterbearbeitung der Patientendaten in entsprechenden EDV-Systemen
  • Telefondienst/ Schreibarbeiten u.a. nach Diktaten vom Band/ Korrespondenz
  • Kommunikation mit Patienten telefonisch/ persönlich
  • Vorbereitung der Krankenkassenabrechnung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise aus dem medizinischen Bereich
  • Eigenverantwortliches, problemlösungsorientiertes und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z.B. ITB-Med.) sind wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und freundliches Auftreten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit dem Computer
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patientinnen

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld und einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, struktiveren Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Frau Dr. Claudia Schumacher
Chefärztin Senologie
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
0221/4677-2301
www.hohenlind.de

Caritas Bildungszentrum für Pflege: Pflegepädagogin (w/m/d)

Wir bilden Auszubildende mit einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis zu Pflegefachfrauen und –männern und zu Pflegefachassistent/-innen aus.

Wir stehen auf starken Füßen:
Träger des Bildungszentrums ist die St.-Elisabeth-Krankenhaus GmbH Köln- Hohenlind, der Caritasverband für die Stadt Köln e.V. und die Deutschordens-Altenzentren Konrad Adenauer gGmbH.

Sie sind eine unterrichtserfahrene und engagierte Lehrerpersönlichkeit, die als Teil unseres Schulteams zukunftsorientiert an der Weiterentwicklung Bildungszentrum mitwirken möchte?
Dann los:

Unterstützen Sie uns ab dem 01.03.2023 oder früher in Voll- oder Teilzeit als

Pflegepädagogin (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation

Gehen wir’s an | Ihre Aufgaben

  • Sie führen den theoretischen und fachpraktischen Unterricht durch
  • Sie übernehmen die Leitung eines Ausbildungskurses
  • Sie wirken an der Weiterentwicklung unseres Curriculums mit
  • Sie übernehmen die Praxisbegleitung der Auszubildenden
  • Sie beteiligen sich an den Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung von berufspädagogischen Konzepten (z.B. Skills-Lab) mit
  • Sie arbeiten im Lehrerteam mit anderen Lehrkräften zusammen
  • Sie wirken an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements mit

Alle Achtung | Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegepädagogik oder vergleichbar (M.A. / B.A.) oder Lehrer/-in für Pflegeberufe
  • Pflegerische Ausbildung
  • Unterrichtserfahrung
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Freude an konzeptioneller Arbeit
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas

Anders als Sie denken | Willkommen
Hinschauen, wo andere wegsehen.
Stark sein, wenn andere aufgeben.
Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Wir lassen Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und attraktiven Extras bilden die Basis dafür.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an das Caritas Bildungszentrum für Pflege,Subbelrather Str. 13, 50672 Köln - oder per E-Mail an myrofora.hatziliadis@caritasbildungszentrum-pflege.de.

Ihnen brennt noch etwas unter den Nägeln? Die Leiterin des Bildungszentrums, Frau Hatziliadis, beantwortet unter +49 221 888843-14) gerne Ihre Fragen.

www.caritasbildungszentrum-pflege.de

Chirurgie: Assistenzärztin/Assistenzarzt (w/m/d)

Sie suchen eine Weiterbildungsstelle in der Chirurgie? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Zur Verstärkung unseres ärztlichen Teams der Chirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Assistenzärztin/Assistenzarzt (w/m/d) in Teilzeit oder Vollzeit. 

Die Chirurgische Klinik unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Christian Krieglstein umfasst die Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie/Orthopädie sowie die Gefäßchirurgie. Als Zentrum für minimal-invasive und roboterassistierte (da Vinci Xi®) Operationen ist die Klinik überregional bekannt. Mit dem Darm- und Pankreaskrebszentrum ist sie Teil des DKG-zertifizierten Onkologischen Zentrums Hohenlind. Für die chirurgische Koloproktologie liegt ein Zertifikat als Kompetenzzentrum der DGAV vor. Unsere Klinik ist lokales Traumazentrum im TraumaNetzwerk der DGU. Pro Jahr werden bei uns etwa 4.000 Patienten stationär und rund 25.000 Patienten ambulant behandelt. Weiterbildungsermächtigungen liegen vor für:

  • FA für Viszeralchirurgie
  • Zusatz-Weiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie
  • Zusatz-Weiterbildung Proktologie
  • FA für Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Zusatz-Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie

Was wir uns wünschen:

  • Deutsche Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/d) sowie Begeisterung für das Fach Chirurgie
  • empathischer und wertschätzender Umgang mit Patienten
  • hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • Teamorientierung, Kooperationsfähigkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur selbstständigen, organisierten, interdisziplinären Arbeit
  • Bereitschaft aktiv an der Entwicklung der Klinik mitzuarbeiten
  • fachlich kompetente Versorgung unserer Patienten (m/w/d) sowie Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdienst nach umfangreicher Einarbeitung 

Was wir Ihnen bieten:

  • strukturierte Weiterbildung in einem breiten Spektrum der Chirurgie
  • Weiterbildung kann sowohl fortgeführt aber auch begonnen werden
  • teamorientiertes und strukturiertes Arbeiten in wertschätzender Atmosphäre
  • vom Arbeitgeber unterstützte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Angebote zur Kinderbetreuung und 30 Tage Urlaub/Jahr
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C
  • vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und Fahrradleasing
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Krankenhaus

Sie möchten uns mit Ihrem Engagement und Teamgeist unterstützen und von erfahrenen Kollegen in einem abwechslungsreichen Fachgebiet weitergebildet werden?

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@hohenlind.de. 

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an. 

Ihr Ansprechpartner:
Herrn Prof. Dr. med. Christian Krieglstein
Chefarzt Chirurgie
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
Tel.: 0221/4677-1201

Chirurgie: Sekretär/-in (w/m/d) für das Sekretariat der Chirurgischen Klinik

Für das Sekretariat der Chirurgie (Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Krieglstein) suchen wir zum nächstmöglichenZeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Sekretär/-in (w/m/d) im Umfang einer Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Schreiben von Diktaten (z.B. OP-Berichte, Indikationsbriefe, Korrespondenz)
  • Aufnahme und Bearbeitung von Patientendaten im Klinikinformationssystem
  • Persönliche und telefonische Kommunikation mit Patienten
  • Terminvergabe und Einbestellung von Patienten
  • Organisation rund um die Operationsplanung (Termine, Prämedikation)
  • Verarbeitung und Verwaltung von Behandlungsunterlagen
  • Postverlauf
  • Vertretung im Chefarzt-Sekretariat und im BG-Sekretariat

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur MFA oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Krankenhausumfeld
  • Freundliches Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten/-innen
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z.B. ITB-Med.) sind wünschenswert
  • Gute schreibtechnische Fähigkeiten und PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld und einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Prof. Dr. med. Christian Krieglstein
Chefarzt Chirurgie
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
0221/4677-1201
www.hohenlind.de

Geburtshilfe: Hebamme/Entbindungspfleger (w/m/d)

In der Geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Kreißsaal eine/einen

Hebamme / Entbindungspfleger (w/m/d) in Voll- und Teilzeit für die integrative Wochenbettpflege.

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme/Entbindungspfleger
  • hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz
  • Motivation und Aufgeschlossenheit
  • Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten Teil unseres leistungsstarken Teams, bestehend aus Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegern und Ärzten, werden?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Geburtshilfe: Hebamme / Entbindungspflegekraft (w/m/d) als stellvertretende Leitung

Für unsere geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Kreißsaal eine

Hebamme / Entbindungspflegekraft (w/m/d) als stellvertretende Leitung  im Umfang einer Vollzeitstelle

Ihr Profil:

  • staatlich anerkannte Hebamme/ staatlich anerkannter Entbindungspfleger oder Abschluss der Hebammenwissenschaft (Bachelor) und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Selbstständigkeit, Engagement und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • sichere EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Interesse an integrativer Geburtshilfe
  • Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Freude an der Übernahme von Führungsaufgaben 

Wir bieten:

  • ein leistungsstarkes Team von Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpfleger/-innen und Ärzten/innen im Kreißsaal und auf der integrativen Wochenstation
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen
  • ein differenziertes Programm  interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • sehr gute Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Ursula Berg - Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1940

Gynäkologie: Ausbildung zur / zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)

Starte zum 1. August 2023, spätestens jedoch zum 1. September deine Ausbildung zur/zum

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) assistieren Ärztinnen und Ärzten bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patientinnen und Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Das bringst Du mit:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder einen sehr guten qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Interesse am Gesundheitswesen und medizinische Sachverhalten
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Selbst im Chaos hast Du einen Plan
  • Blut löst keine Ohnmacht bei dir aus
  • Die Unterscheidung zwischen „Du“ und „Sie“ fällt Dir einfach

Darauf kannst Du dich freuen:

  • Eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung durch in der Klinik rotierende Ausbildungsabschnitte
  • Eine anspruchsvolle Ausbildung durch erfahrene Mitarbeitende
  • Tolle Freizeitangebote über unser Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine Betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Eine strukturierte und Intensive Einarbeitung
  • Die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit

Falls Du uns vorab kennenlernen möchtest bieten wir dir gerne Schnuppertage an.

Hast Du noch Fragen zu unserer Stellenanzeige?

Frau Kortstegge, Chefarztsekretärin der Gynäkologischen Klinik steht Dir unter 0221/4677-1301 gerne zur Verfügung.

Deine Bewerbungsunterlagen kannst Du uns an folgende Mail-Adresse schicken: bewerbung@hohenlind.de

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
www.hohenlind.de

Wir freuen uns auf Dich!

Intensivstation: Examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (w/m/d) für die Intensivstation in Vollzeit / Teilzeit.

Unsere interdisziplinär belegte Intensivstation verfügt über 14 Planbetten.

Wir wünschen uns:

  • eine/n examinierte/ n Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • einen Abschluss der Fachweiterbildung. Grundsätzlich geben wir aber auch gerne geeigneten Berufsanfängern die Chance, sich in das anspruchsvolle Aufgabengebiet einzuarbeiten und weiterzuentwickeln.
  • eine hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz mit der Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • eine strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team
  • ein umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?  

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Berg, unter der Telefon-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Intensivstation: Pflegerische Leitung (w/m/d)

Für unsere interdisziplinär belegte Intensivstation mit 14 Planbetten suchen wir zum 01.01.2023 im Umfang einer Vollzeitstelle eine

Pflegerische Leitung (w/m/d)

Ihr Profil:

  • Qualifizierte/r Fachgesundheits- und Krankenpfleger/-in für Intensivpflege und Anästhesie (w/m/d)
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung eines Stationsbereiches oder ein entsprechendes Studium sind von Vorteil
  • Hohe fachliche und kommunikative Kompetenzen, Selbstständigkeit, Engagement und Eigeninitiative sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich
  • Teamorientierte Mitarbeiterführung, patientenorientiertes Denken und Handeln sowie Mitverantwortung bei der Erarbeitung und Umsetzung von zeitgemäßen organisatorischen Prozessen sind für Sie Herausforderungen, die Sie gerne annehmen möchten

Wir bieten:

  • Ein leistungsstarkes motiviertes Team von Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen und Ärzten/innen
  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen
  • Eine strukturierte und gezielte Einarbeitung
  • Ein differenziertes Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Sehr gute Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Sie identifizieren sich mit dieser Stelle und möchten mehr über uns erfahren?

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bitte an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Annette Mentges – Stellvertretende Pflegedirektorin
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1941
www.hohenlind.de

Medizinische Klinik: Arztsekretär-/in (w/m/d)

Für das Sekretariat der Medizinischen Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Arztsekretär-/in (w/m/d) für das Internistische Sekretariat in Teilzeit (Umfang insgesamt 50%)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Ärzte
  • Administrative Vorbereitung und Nachbereitung der Patientenunterlagen/ Krankenaktenverwaltung
  • Telefondienst / Schreibarbeiten/ Korrespondenz
  • Terminkoordination und Einbestellung der Patienten

Ihr Profil:

  • Sehr gute schreibtechnische Fähigkeiten und PC-Kenntnisse
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z.B. ITB-Med.) sind wünschenswert
  • Organisationstalent und Flexibilität bei der Bewältigung der anfallenden Aufgaben
  • Bereitschaft zu selbstverantwortlichem und eigenständigen Arbeiten
  • Freundliche und zuverlässige Persönlichkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Priv.-Doz. Dr. med. Beate Appenrodt
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1101
www.hohenlind.de

MTA- Schule: MT-Lehrkraft / Medizinpädagogen im Fachbereich Radiologie (w/m/d)

Zur Verstärkung unseres motivierten Lehr-Teams suchen wir im Fachbereich Radiologie unbefristet eine/n möglichst berufserfahrene/n

Lehr- MT-Lehrkraft /Medizinpädagogen im Fachbereich Radiologie (w/m/d) in Teil- oder Vollzeitstelle

So unterstützen Sie uns:

Organisation / Koordination

  • Semester- und Praktikumsplanung
  • Begleitung der Lernprozesse der Auszubildenden
  • Gesprächsführung mit Auszubildenden
  • Erstellung von Leistungsnachweisen & Statistiken
  • Organisation des Examens

Lehrtätigkeit

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des theoretischen & praktischen Unterrichts entsprechend der AprV MTA, des MTA-Gesetzes und des schuleigenen Curriculums
  • Sehr gutes, fundiertes Fachwissen in allen Hauptfachbereichen der Radiologie (Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Radiologische Diagnostik, Strahlenphysik)
  • Kompetenzvermittlung
  • Erstellung, Entwicklung, Begleitung und Kontrolle von Lernerfolgskontrollen sowie Examensklausuren
  • Organisation & Durchführung des mündlichen, schriftlichen & praktischen Examens
  • Regelmäßige Teilnahme an externen Fortbildungen

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MT (MTRA) sowie mehrjähriger Berufserfahrung und ein pädagogisches Studium (berufsbegleitendes Studium möglich)
  • Erfahrung in der Unterrichtserteilung in Theorie und Praxis sowie in der Semesterplanung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
  • Flexibilität und interkulturelle Kompetenz
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen gegenüber unseren Auszubildenden
  • sicheres und freundliches Auftreten

Darauf können Sie sich freuen:

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem netten, engagierten Team
  • Ein kollegiales Krankenhausumfeld, das Eigeninitiative und neue Ideen unterstützt
  • Eine gezielte, ausführliche Einarbeitung
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach den AVR (angegliedert an den TV-L) inkl. Weihnachtsgeld sowie zusätzlicher attraktiver Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings
  • Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an mtaschule@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

MTA-Schule
Silke Tekotte  -  Schulleitung
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-2980
www.hohenlind.de

Onkologie: Examinierte/r Fachgesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachgesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d) für unser Onkologisches Zentrum in Voll- oder Teilzeit.

Wir wünschen uns:

  • eine/n examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/In mit Berufserfahrung
  • einen Abschluss der Fachweiterbildung oder eines entsprechenden Studiums
  • hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz mit der Bereitschaft zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • die Fähigkeit zu selbstständigem und verantwortungsbewussten Handeln

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • eine strukturierte und gezielte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team
  • einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?  

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Berg, unter der Telefon-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

OP-Bereich: MFA (w/m/d)

Für unseren OP-Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

MFA (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Nachbereitung von Operationen, Instrumenten und Material
  • Assistenz bei ambulanten oder stationären Operationen
  • Unterstützung des OP Teams
  • Administrative Tätigkeiten wie Bestellungen und Dokumentation

 Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten
  • Berufserfahrung im Bereich der ambulanten oder stationären Operationen sind wünschenswert
  • Selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Einfühlungsvermögen und freundlicher Umgang mit unseren Patienten
  • Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität
  • Einen sicheren Umgang mit moderner EDV
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur

Wir bieten:

  • Ein leistungsstarkes motiviertes Team mit einem abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, strukturierten Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Sie identifizieren sich mit dieser Stelle und möchten mehr über uns erfahren? Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bitte an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Annette Mentges – Stellvertretende Pflegedirektorin
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1941
www.hohenlind.de

Notfallambulanz: Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (w/m/d)

Für unsere interdisziplinäre Notfallaufnahme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (w/m/d)  im Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • strukturierte Arbeitsorganisation
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein 

Wir bieten:

  • ein interessantes und interdisziplinäres Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • strukturierte Einarbeitung
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Ursula Berg - Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1940

Notfallambulanz: Mitarbeiter/-in (w/m/d) für das Sekretariat der Notfallambulanz

Für die interdisziplinäre Notfallambulanz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n 

Mitarbeiter-/in im Umfang einer Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Anmeldung und Aufnahme von Patienten in der Notfallambulanz
  • Bearbeitung von Patientendaten im Klinikinformationssystem
  • Persönliche und telefonische Kommunikation mit Patienten
  • Terminvergabe und Einbestellung der Patienten
  • Organisation rund um die Operationsplanung (Termine, Prämedikation)
  • Betreuung unterschiedlicher Sprechstunden (Chirurgie/Anästhesie)
  • Telefondienst / Schreibarbeiten / Korrespondenz/ Krankenaktenverwaltung
  • Unterstützung beim BG-Verfahren
  • Abrechnung ambulanter Fälle

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur MFA oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Krankenhausumfeld
  • Freundliches Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten/-innen
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z.B. ITB-Med.) sind wünschenswert
  • Gute schreibtechnische Fähigkeiten und PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld und einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Prof. Dr. med. Christian Krieglstein
Chefarzt Chirurgie
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
0221/4677-1201
www.hohenlind.de

Physiotherapeut/-in (w/m/d)

Für unsere Physiotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Abwesenheitsvertretung eine/n möglichst berufserfahrene/n

Physiotherapeut/in (w/m/d)  in Teilzeit (75%)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Idealerweise Fortbildung in Manueller Lymphdrainage
  • Strukturierte Arbeitsorganisation
  • Flexibilität
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 Wir bieten:

  • Ein interessantes und interdisziplinäres Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Geregelte Arbeitszeit
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Nadine Krahforst
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-71972
www.hohenlind.de

 

 

 

Technik: Elektroniker/-in (w/m/d) für unsere Technische Abteilung

Für unsere Technische Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang einer Vollzeitstelle eine/-n Mitarbeitenden (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von anfallenden Reparaturen- Instandhaltungsarbeiten an elektrischen Einrichtungen der Gebäudetechnik sowie sonstigen Anlagen und Geräten im Bereich Elektrotechnik unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Beaufsichtigung von Fremdfirmen 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker- oder Energieanlagenelektroniker
  • Idealerweise Erfahrung im Krankenhausbetrieb
  • Führerschein Klasse B
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Sie identifizieren sich mit dieser Stelle und möchten mehr über uns erfahren?

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bitte an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Sven Nommensen - Technischer Leiter
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-71076
www.hohenlind.de

Verwaltung: Mitarbeiter/-in (w/m/d) Kapazitätsmanagement

Zur Besetzung einer neu geschaffenen Stabstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeitenden Kapazitätsmanagement (w/m/d)

 zunächst in Teilzeit mit der Perspektive bei fortschreitender Umsetzung die Tätigkeit in Vollzeit auszuüben

So unterstützen Sie uns:

  • Aufbau und Umsetzung einer Steuerungsstelle mit dem Ziel der Optimierung der Ressourcennutzung hinsichtlich der verfügbaren Betten und des verfügbaren Personals
  • Steuerung tagesbezogener Kapazitäten inkl. Integration der Notfälle und der kurzfristigen Ressourcenverfügbarkeiten
  • Unterstützung der Zusammenarbeit der medizinischen Fachabteilungen und deren Pflegeteams und mit dem OP-Management
  • Entwicklung eines Berichtswesens zur Kapazitätsauslastung in direkter Kommunikation mit der Geschäftsführung

Das bringen Sie mit:

  • Eine gesundheitsökonomische, medizinische oder pflegerische Ausbildung (oder vergleichbare Qualifikation) und entsprechende Berufserfahrung im Krankenhaus
  • Sehr gute Kenntnisse der krankenhausinternen klinischen und administrativen Prozesse
  • Organisationsfähigkeit sowie überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten und ein freundliches und sicheres Auftreten in der interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Einen routinierten Umgang mit klinischen Informationssystemen (iMedOne)
  • Innovationsfreude und Durchsetzungsstärke
  • Die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Handeln

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Umgebung, in der Werte geschätzt und geteilt werden
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie zusätzlicher attraktiver Sozialleistungen wie einer betrieblichen Altersvorsorge (KZVK)
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings
  • Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Eine langfristige Perspektive
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie eine umfangreiche Einarbeitung in unsere klinischen Abläufe

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Herrn Frank Dünnwald
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1001
www.hohenlind.de

Verwaltung: Mitarbeiter/ -in (w/m/d) im Operativen Einkauf

Als Unterstützung für die Abteilung Einkauf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Mitarbeitenden (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit

So unterstützen Sie uns:

  • Sie unterstützen unsere Einkaufs- und Medizintechnikabteilung bei Bestellungen, kaufmännischer Abwicklung und Rechnungssachbearbeitung
  • Sie bearbeiten selbstständig Anforderungen für Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile
  • Sie wirken aktiv mit in Beschaffungsprozessen von Investitionen
  • Sie sind Ansprechpartner rundum Bestellungen und Lieferungen für unsere Fachbereiche
  • Sie unterstützen in Projekten zur Optimierung der Prozesslandschaft innerhalb der Abteilung

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise im Krankenhaus / Gesundheitswesen
  • Strukturierte, engagierte, selbständige und exakte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Produktkenntnisse in den Bereichen Medizinprodukte & Medizintechnik sind wünschenswert
  • Erfahrung mit MAWI Amor 3 / Muse, VFM, Wave, Logbuch oder Amondis ist von Vorteil

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie zusätzlicher attraktiver Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: flexible Arbeitszeiten
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings
  • Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung und eine umfangreiche Einarbeitung

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Hendrik Bednorz – Einkauf
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1050
www.hohenlind.de

 

 

Verwaltung: Netzwerkexperte/in (w/m/d)

Wir suchen zur Verstärkung unserer Abteilung Informationstechnologie eine/n Mitarbeiter/-in als

Netzwerkexperte/in (w/m/d) in Vollzeit

So unterstützen Sie uns:

  • Sie werden Teil unserer wachsenden IT- Abteilung und unterstützen uns bei der Umsetzung unserer IT-Strategie inkl. Projektmanagement im Bereich Netzwerk
  • maßgebliche Mitarbeit und Mitgestaltung beim Netzwerkausbau und der Standardisierung des Netzwerkes
  • Gestaltung und Sicherstellung des Betriebes der Netzwerk-Infrastruktur
  • Mitgestaltung und Sicherstellung der IT-Sicherheit
  • Unterstützung des IT-Supports zu Netzwerkthemen und dazugehöriger IT-Sicherheit

Wir wünschen uns:

  • langjährige Praxiserfahrung als Netzwerkadministrator und –Supporter bei komplexen Netzwerkprojekten
  • praktische Kenntnisse in der Umsetzungen von IT-Sicherheit
  • Praxiserfahrung in den Bereichen Firewall-Konfiguration, Network-Access-Control, Switch-Technologien, etc.
  • Erfahrungen und Scriptkenntnisse mit Linux
  • hohe Team- und Kundenorientierung, Selbstverständnis als Dienstleister gegenüber den Anwendern
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zu selbstverantwortlichem, eigenständigem und proaktivem Arbeiten mit hoher Sorgfalt und Organisationstalent
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift

Darauf können Sie sich freuen:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • innovative Projekte und Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt, mehr über unsere Klinik zu erfahren?

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de. 

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Herr Michael Flohr
Tel. 0221/4677-1936
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Verwaltung: Verwaltungsangestellte/-r Patientenaufnahme (w/m/d)

Wir suchen zur Verstärkung unserer Patientenaufnahme zunächst befristet für 18 Monate als Abwesenheitsvertretung eine/n

Verwaltungsangestellte/-r (w/m/d) in Teilzeit (25 Wochenstunden)

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung mit einem Patientenverwaltungssystem idealerweise SAP IS-H
  • Selbstverantwortliches, eigenständiges Arbeiten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Einen sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen
  • Service und Kundenorientierung

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge (KZVK)
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, strukturierten Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderungsprogramme für Mitarbeiter
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings 

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt, mehr über unsere Patientenaufnahme zu erfahren?

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Frau Ursula Lock
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1030
www.hohenlind.de