Menü

Stellenangebote

Sie glauben Karrierechancen und gelebte Work-Life-Balance gibt es in der Pflege nicht?
HoLiTime, das attraktive Personalkonzept von Hohenlind, überzeugt Sie vom Gegenteil!

Weitere Informationen über den Pflegeberuf in Hohenlind und unser HoLiTime-Personalkonzept, finden Sie in unserem Flyer.

 

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind verfügt über insgesamt 392 Planbetten in den Fachkliniken Innere Medizin und Chirurgie mit Darm- und Pankreaszentrum, Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, Urologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie mit Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Palliativstation. Unsere interdisziplinären Teams sind tagtäglich mit vollem Einsatz dabei und sorgen für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Sie sind erfahren und genauso motiviert? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bitte senden Sie Bewerbungen an folgende E-Mail-Adresse: bewerbungen@hohenlind.de .

Zur Zeit sind in unserem Hause folgende Stellenangebote ausgeschrieben.

Examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in (w/m/d) für die Intensivstation

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (w/m/d) für die Intensivstation in Vollzeit / Teilzeit.

Unsere interdisziplinär belegte Intensivstation verfügt über 14 Planbetten.

Wir wünschen uns:

  • Eine/n examinierte/ n Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Einen Abschluss der Fachweiterbildung. Grundsätzlich geben wir aber auch gerne geeigneten Berufsanfängern die Chance, sich in das anspruchsvolle Aufgabengebiet einzuarbeiten und weiterzuentwickeln.
  • Eine hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz mit der Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit.
  • Die Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln.

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Ein umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?  

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Berg, unter der Telefon-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Oberarzt (w/m/d) und Facharzt (w/m/d) in der Senologie

Zur Verstärkung unserer Teams der Senologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Oberärztin/Oberarzt und eine/n Fachärztin/Facharzt (w/m/d).

Die senologische Klinik, unter der Leitung von Frau Dr. Claudia Schumacher, ist als zertifiziertes Brustzentrum von der Landesregierung anerkannt und gehört zu den größten Brustzentren Deutschlands. Es werden alle Verfahren der plastischen und rekonstruktiven Mammachirurgie inklusive der freien Lappentechnik durchgeführt. Im Jahr werden bei uns ca. 1.500 Patientinnen stationär und davon über 700 Patientinnen mit primärem Mammakarzinom behandelt. In der Ambulanz für medikamentöse Tumortherapie werden alle gängigen medikamentösen Therapien durchgeführt, u.a. über 4.000 Chemotherapiezyklen pro Jahr sowie alle Methoden der integrativen Medizin angewendet.

Die Chefärztin besitzt die Weiterbildungsermächtigung „Medikamentöse Tumortherapie“ sowie „Gynäkologische Onkologie“ mit einem Umfang von 18 Monaten.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in angenehmer Atmosphäre.
  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge zzgl. Nebeneinnahmen aus Poolbeteiligung und Gutachtertätigkeit.
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe.
  • Sie arbeiten selbstständig sowie zuverlässig und sind eine teamorientierte Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein.
  • Die Patienten schätzen Ihre hohe soziale Kompetenz und Ihr Einfühlungsvermögen.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unser Haus zu erfahren? 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Dr. med. Claudia Schumacher
Chefärztin Brustzentrum/Senologie 
Tel.: 0221/4677-2301

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Medizinisch technische/r Radiologieassistent/in (w/m/d)

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinisch technische/n Radiologieassistent/in (w/m/d) für unsere Abteilung für Radiologie/Nuklearmedizin (Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Michael Jergas).

Wir bieten Ihnen:

  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit durch rotierenden Einsatz an verschiedenen Arbeitsplätzen.
  • Eine vollständig digitalisierte Abteilung mit zwei Multislice-CT (16 u. 320 Zeilen), zwei MRT (1,5T), einem DSA Platz, zwei Buckyarbeitsplätzen, einem Detektor-Mammographiegerät, einer Doppelkopfkamera und einem Knochendichte-Messplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MTRA.
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zu selbstverantwortlichem und eigenständigem Arbeiten.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Einen zugewandten und sicheren Umgang mit unseren Patienten.
  • Die Selbstverständlichkeit zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Stufe C mit Freizeitregelung.
  • Organisationstalent, Sorgfalt, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unser Haus zu erfahren? 

Senden Sie und Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) für die Augenklinik

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d) für unsere Augenklinik.

Wir bieten Ihnen:

  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Ihre Aufgaben:

  • Patientenaufnahme.
  • Fertigstellung des Entlassungsbriefes.
  • Verwaltung der Patientenakten.
  • Erledigung anfallender Sekretariatsaufgaben.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (w/m/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung im medizinischen Bereich.
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zu selbstverantwortlichem und eigenständigem Arbeiten.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherer Umgang mit dem Computer (MS-Office) sowie der medizinischen Nomenklatur.
  • Kenntnisse mit Klinikinformationssystemen (z. B. ITB-Med.) und dem BG-Verfahren sind wünschenswert.
  • Organisationstalent, Sorgfalt, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unser Haus zu erfahren? 

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Hebamme/Entbindungspfleger (w/m/d)

In der Geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Kreißsaal eine/einen

Hebamme / Entbindungspfleger (w/m/d) in Voll- und Teilzeit für die integrative Wochenbettpflege.

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme/Entbindungspfleger.
  • Hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz.
  • Motivation und Aufgeschlossenheit.
  • Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen.
  • Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld.
  • Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten Teil unseres leistungsstarken Teams, bestehend aus Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegern und Ärzten, werden?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpflegefachkräfte (w/m/d) für den Stationsdienst

Im Zuge einer weiteren Erhöhung unseres Personalschlüssels suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpflegefachkräfte (w/m/d) für den Stationsdienst in Voll- und Teilzeit - gerne auch nur im Nachtdienst, an Wochenenden oder natürlich auch im 3-Schicht-System. Auch eine Einstellung auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung ist möglich. 

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder einen vergleichbaren Abschluss im Gesundheitswesen.
  • Fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen.
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder.
  • Strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • ein umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann rufen Sie uns an, senden uns eine E-Mail (bewerbungen@hohenlind.de) oder wählen den postalischen Weg:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für direkte telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) als "Joker"

Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für den Einsatz als „Joker“ in Voll- und Teilzeit (mind. 50%). Sie möchten eine verlässliche Dienstplanung und sind bereit, in verschiedenen Fachabteilungen zu arbeiten? Wir ermöglichen Ihnen dafür Ihren „Wunschdienstplan“. Sie sagen „wann“ – wir sagen „wo“. Der Wechsel auf eine neue Station erfolgt frühestens nach einem Monat.  

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder vergleichbaren Abschluss im Gesundheitswesen.
  • Fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen.
  • Einen freundlichen und respektvollen Umgang mit unseren PatientenInnen.
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) / Operationstechnische Assistenten (w/m/d) in verschiedenen Fachbereichen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) /
Operationstechnische Assistenten (w/m/d)
für den OP-Dienst in verschiedenen Fachbereichen


Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder als Operationstechnische/r Assistent/in (OTA).
  • Fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen.
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Strukturierte Einarbeiterung.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für die Anästhesieabteilung und/oder Anästhesietechnische Assistenten (ATA) (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) mit Berufserfahrung und/oder Anästhesietechnische Assistenten (ATA) (w/m/d).

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder als Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA). Der Abschluss der Fachweiterbildung ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.
  • Hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz.
  • Flexibilität sowie Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit.
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten. 
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Strukturierte Einarbeiterung.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d, mit Berufserfahrung) für die Notfallambulanz

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d, mit Berufserfahrung) für unsere interdisziplinäre Notfallambulanz

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder vergleichbaren Abschluss im Gesundheitswesen.
  • Fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen.
  • Einen freundlichen und respektvollen Umgang mit unseren PatientenInnen.
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln.
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Strukturierte Einarbeiterung.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Umfangreiches Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Konditionen im Just Fit sowie Fahrradleasing.

Sie identifizieren sich mit dieser Position und möchten uns kennenlernen?

Dann senden Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Oberärztin/Oberarzt und Assistenzärztin/Assistenzarzt (w/m/d) für die Gynäkologie und Geburtshilfe

Zur Verstärkung unserer Teams der Gynäkologie und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen teamfähigen Oberarzt (w/m/d), der eine fundierte Expertise, Interesse und Engagement in der minimal-invasiven Chirurgie und einem unserer Schwerpunkte mitbringt. Wir wünschen uns eine aktive Beteiligung an der Ausbildung unserer Assistenzärzte und Studenten.

Darüber hinaus suchen wir einen Assistenzarzt (w/m/d) für eine Tätigkeit in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und dem Brustzentrum. Wir wünschen uns eine verantwortungsvolle Mitarbeit in beiden Abteilungen sowie die Unterstützung bei allen anfallenden Aufgaben. Sie haben fundierte Berufserfahrung, eine selbstständige Arbeitsweise und pflegen einen freundlichen Umgang mit Kollegen und Patienten.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Rein, verfügt über 54 Planbetten. In der geburtshilflichen Abteilung werden jährlich über 1.700 Kinder geboren. Die Klinik ist ein zertifiziertes gynäkologisches Krebszentrum (OnkoZert) und zertifiziertes Endometriosezentrum (SEF) und deckt die gesamte operative Gynäkologie und gynäkologische Onkologie einschließlich multiviszeraler Radikaloperationen ab. Es besteht ein hoher Anteil an minimal-invasiven Operationen einschließlich onkologischer Operationen (Endometriose, Myomchirurgie, Fertilitätschirurgie und allen Techniken der Hysterektomie). Weiterhin werden abdominale und vaginale Rekonstruktionen des Beckenbodens und Inkontinenzoperationen durchgeführt. Es besteht eine Urogynäkologie mit urodynamischem Messplatz. Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung „Frauenheilkunde und Geburtshilfe“ sowie „Gynäkologische Onkologie“.

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, leistungsstarken und innovationsfreudigen Team.
  • aktive Unterstützung weiterer Qualifikation zur Entwicklung operativer Schwerpunkte.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team.
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Prof. Dr. med. D. Rein
Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe
Tel. 0221/4677-1301.

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH 
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Medizinische/r Dokumentar/ in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Tumordokumentation

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Medizinische/r Dokumentar/ in (m/w/d) mit  dem Schwerpunkt Tumordokumentation

Ihre Aufgaben:

  • Dokumentation von Qualitätssicherungs- und Behandlungsdaten in spezialisierter Software anhand der vorliegenden (überwiegend elektronischen) Behandlungsakten.
  • Überprüfung der inhaltlichen Qualität und Vollständigkeit der erfassten Daten und Aufbereitung für den Versand.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Medizinische Dokumentation und den Fachbereichen zur kontinuierlichen Verbesserung der Dokumentationsqualität.

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten oder eine vergleichbare Berufsausbildung oder mehrjährige Erfahrung in diesem Gebiet.
  • Fundiertes Fachwissen im Bereich der Terminologie, Klassifikation und Dokumentation von Tumor- Erkrankungen idealerweise im Bereich eines Brustzentrums.
  • Sicherer Umgang mit elektronischen Medien, wie Dokumentationsprogrammen, Datenbanken und MS-Office-Produkten.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine positive Arbeitsatmosphäre mit qualifizierten Kollegen der Medizinischen Dokumentation sowie der klinischen Bereiche.
  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Dr. Jan Haberkorn
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-71930

Personalcontroller/ Arbeitszeitkoordinator (m/w/d) in Vollzeit

Als Unterstützung für die Personalabteilung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Personalcontroller/ Arbeitszeitkoordinator (m/w/d) in Vollzeit

So unterstützen Sie uns:

  • Entwicklung und Erstellung verschiedener Personalstatistiken und Personalbedarfsberechnungen
  • Mitwirkung am Jahresabschluss und der Wirtschaftsplanung
  • Optimierung sowie Neuentwicklung von Arbeitszeitmodellen inkl. Aufbau eines Arbeitszeitencontrolling
  • Umsetzung neuer tarifrechtlicher und gesetzlicher Anforderungen (z.B. PpUGV)
  • Projektbegleitung bei der Einführung eines neuen Dienstplanungs- und Zeitwirtschaftssystems
  • Kontrolle und Sicherstellung der Einhaltung AVR-konformer sowie gesetzlicher Vorgaben im Bereich Arbeitszeit und Dienstplangestaltung

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Betriebswirtschaftliches Studium bzw. ein vergleichbares Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen
  • Berufserfahrung im Personalcontrolling idealerweise im Krankenhausumfeld
  • Fundierte IT-Kenntnisse im Bereich HR-Management und sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel-Kenntnisse
  • Kenntnisse in arbeitszeitrechtlichen und tarifrechtlichen Fragestellungen sind von Vorteil (v.a. AVR Caritas)
  • Kenntnisse im Bereich Arbeitszeitmodellen und deren Berechnung sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Darauf können Sie sich freuen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings.
  • Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen.
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: flexible Arbeitszeiten.
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Kristin Helms  - Personalabteilung
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel.: 0221/4677-1002

Stationssekretär-/in (w/m/d) in Teilzeit 50%

Für die Schmerz- und Palliativmedizin suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

Stationssekretär-/in (w/m/d) in Teilzeit 50%

Ihre umfangreichen Aufgaben:

  • Schreiben von Entlassbriefen und Dokumentation nach Diktat
  • Administrative Vorbereitung und Nachbereitung der Patientenunterlagen/ Krankenaktenverwaltung
  • Terminkoordination und Einbestellung der Schmerzpatienten
  • Erhebung von medizinischen Kenndaten/Fragebögen, etc.
  • Codierung der Aufnahmediagnose bei Neuaufnahmen
  • Telefondienst / Schreibarbeiten/ Korrespondenz
  • Vorbereitung interdisziplinärer Teambesprechungsprotokolle

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur MFA, Gesundheits- und Krankenpfleger-/in oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Krankenhausumfeld
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • gute schreibtechnische Fähigkeiten und PC-Kenntnisse
  • freundliche und zuverlässige Persönlichkeit
  • gutes Organisationsvermögen und Flexibilität bei der Bewältigung der anfallenden Arbeiten

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings. 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Dr. med. Hendric Mittelstaedt
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH,
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel.: 0221/4677-71788

Serviceassistenz (m/w/d) in Teilzeit oder als GFB

Als Unterstützung für die nicht-medizinische Patientenservice suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre eine/n

Serviceassistenz (m/w/d) in Teilzeit oder als GFB

So unterstützen Sie uns:

  • Persönliche und empathische Betreuung der Patienten auf den Wahlleistungsstationen
  • Aufnahme der Menübestellung, Servieren und abräumen der Speisen
  • Kleine Botengänge, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, interner Begleitservice 

Das bringen Sie mit:

  • Idealerweise Berufserfahrung im Service, Housekeeping oder in der Gästebetreuung sind wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich
  • eine ausgeprägte Serviceorientierung
  • Freundlichkeit, Patienten- und Dienstleistungsorientierung
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Diensten am Wochenende und an Feiertagen
  • Interesse in einem Krankenhaus zu arbeiten
  • Spaß an der Kommunikation mit unseren Patienten 

Darauf können Sie sich freuen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings. 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Personalabteilung Frau Kristin Helms
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel.: 0221/4677-1003

MFA (w/m/d) für das Sekretariat in Teilzeit 50%

Für die Urologie (Priv. Doz. Dr. Michael Waldner) suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n möglichst berufserfahrene/n

MFA (w/m/d) für das Sekretariat in Teilzeit 50%

Ihre umfangreichen Aufgaben im Urologie-Sekretariat:

  • Terminkoordination für ambulante und stationäre Operationen
  • Administrative Aufnahme / Annahme der elektiven Patienten und Notfallpatienten und Information über die internen Abläufe
  • Aufnahme und Weiterbearbeitung der Patientendaten in entsprechenden EDV-Systemen
  • Administrative vorstationäre Vorbereitung der Patientenunterlagen/ Krankenaktenverwaltung
  • Schreibarbeiten/ Korrespondenz
  • Erhebung von med. Basisdaten und Grundanamnese
  • Anlegen von Zugängen und Kathetern, Blutabnahmen
  • Assistenz für die urologischen Ärzte 

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur MFA
  • selbstverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • gute schreibtechnischen Fähigkeiten und PC-Kenntnissen
  • freundliche und zuverlässige Persönlichkeit
  • gutes Organisationsvermögen und Flexibilität bei der Bewältigung der anfallenden Arbeiten
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen sind wünschenswert 

Wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld und einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen und leistungsstarken Team
  • Vergünstigte Konditionen bei diversen Händlern über die WGKD sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Just Fit und die Möglichkeit des Fahrradleasings. 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de.

Wenn Sie vorab Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Dr. med. Michael Waldner
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel.: 0221/4677-1401