Menü

Stellenangebote

Sie glauben Karrierechancen und gelebte Work-Life-Balance gibt es in der Pflege nicht?
HoLiTime, das attraktive Personalkonzept von Hohenlind, überzeugt Sie vom Gegenteil!

Weitere Informationen über den Pflegeberuf in Hohenlind und unser HoLiTime-Personalkonzept, finden Sie in unserem Flyer.

 

Wir sind ein katholisches, nach proCum Cert inklusive KTQ zertifiziertes Krankenhaus in der Trägerschaft der Caritas und verfügen über insgesamt 392 Planbetten in den Fachkliniken Innere Medizin und Chirurgie mit Darm- und Pankreaszentrum, Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, Urologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie mit Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Palliativstation. Ein Institut für Pathologie, eine Krankenpflegeschule und eine MTA-Schule sind dem Haus angegliedert. Überdies ist das Krankenhaus Muttergesellschaft der MVZ-Hohenlind GmbH.
Bitte senden Sie Bewerbungen an folgende E-Mail-Adresse: bewerbungen@hohenlind.de .

Zur Zeit sind in unserem Hause folgende Stellenangebote ausgeschrieben.

Hebamme/Entbindungspfleger (Vollzeit und/oder Teilzeit)

In der Geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Kreißsaal eine/einen

Hebamme / Entbindungspfleger in Vollzeit und/oder Teilzeit für die integrative Wochenbettpflege .

Unsere Geburtshilfliche Abteilung umfasst 4 Kreißsäle mit ca. 1500 Geburten im Jahr und eine geburtshilfliche Ambulanz sowie 28 stationäre Betten. Wir betreuen unsere Patienten im Rahmen der integrativen Wochenbettpflege.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme / Entbindungspfleger und möchten ihre hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz einbringen, sind motiviert und aufgeschlossen.
Sie verfügen über Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen und zeigen Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit.

Wir sind ein leistungsstarkes Team von Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegerinnen und Ärzten im Kreißsaal und auf der Station.
Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen sowie ein differenziertes Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach den AVR; wir bieten außerdem eine betriebliche Altersversorgung.

Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die Pflegedirektion der St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH, Werthmannstraße 1, 50935 Köln. Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für den Stationsdienst

Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Augenheilkunde, Gynäkologie und HNO-Heilkunde in Voll- und Teilzeit (mind. 50%)

Wir arbeiten in verschiedenen Arbeitszeitmodellen. Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) / Operationstechnische Assistenten (m/w) in verschiedenen Fachbereichen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) /
Operationstechnische Assistenten (m/w)
für den OP-Dienst in verschiedenen Fachbereichen


Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Anästhesieabteilung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit unbefristet

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) mit Berufserfahrung.

In unserer Klinik für Anästhesie werden in 6 operativen Fachabteilungen jährlich ca. 16.000 Patienten bei Narkosen aller Art betreut. Zudem haben wir einen eigens für die Betreuung der stationären Patienten zuständigen Akutschmerzdienst etabliert.

Wir wünschen uns eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Berufserfahrung. Der Abschluss der Fachweiterbildung ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung.

Hohe fachliche, soziale und persönliche Kompetenz und Flexibilität, die Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit, die Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten sowie die Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Handeln sind für Sie Herausforderungen, die sie gerne annehmen möchten.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK). BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Pflegedirektion St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH Werthmannstraße 1 50935 Köln Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w, mit Berufserfahrung) für die Notfallambulanz

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w, mit Berufserfahrung) für unsere interdisziplinäre Notfallambulanz

Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen, einen freundlichen und respektvollen Umgang mit unseren Patienten, die Fähigkeit zum selbständigen und verantwortungsbewussten Handeln sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung in einem hoch motivierten Team, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.

Gesundheits- und KrankenpflegerInnen als "Joker"

Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen
für den Einsatz als „Joker“ in Voll- und Teilzeit (mind. 50%).
Sie möchten eine verlässliche Dienstplanung und sind bereit, in verschiedenen Fachabteilungen zu arbeiten. Wir ermöglichen Ihnen dafür Ihren „Wunschdienstplan“. Sie sagen „wann“ – wir sagen „wo“. Der Wechsel auf eine neue Station erfolgt frühestens nach einem Monat.  

Wir bieten Ihnen dazu

  • gezielte Einarbeitung,
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten,
  • anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder,
  • aufgeschlossene Teams,
  • einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz,
  • leistungsgerechte Vergütung nach den AVR,
  • sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1, 50935 Köln 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.

Medizinische Fachangestellte in der Urologischen Klinik (w/m/d)

Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams für die Urologische Klinik (Priv.-Doz. Dr. med. Michael Waldner) und unsere Urologie im MVZ (Dr. med. Ansbert Lotter & Dr. med. Dagmar Temme)

Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Wir wünschen uns:

eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation

  • engagiertes, qualifiziertes und selbstständiges Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen und freundlicher Umgang mit unseren Patienten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Sicherer Umgang mit moderner EDV
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z. B. ITB-Med.) sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Bereitschaft zu selbstverantwortlichem und eigenständigem Arbeiten in einem engagierten Team

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, strukturierten Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unsere Urologischen Kliniken zu erfahren? 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de

Weiterführende Auskünfte sind vorab telefonisch unter 0221/4677-1401 bei Frau Kreutz bzw. Frau Esser möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Herr Privatdozent Dr. med. Michael Waldner
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Starte zum 1. August 2019, spätestens jedoch zum 1. September deine Ausbildung zum

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) assistieren Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Dein Profil:

  • Mittlere Bildungsabschluss oder ein sehr guten qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Interesse am Gesundheitswesen und medizinische Sachverhalten
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Selbst im Chaos hast du einen Plan
  • Blut löst keine Ohnmacht bei dir aus
  • Die Unterscheidung zwischen „Du“ und „Sie“ fällt dir einfach

Wir bieten:

  • Eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung durch in der Klinik rotierende Ausbildungsabschnitte
  • Eine Anspruchsvolle Ausbildung durch erfahrene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Tolle Freizeitangebote über unser Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine Betriebliche Altersversorgung
  • Eine strukturierte und Intensive Einarbeitung
  • Die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen

Falls Du uns vorab kennenlernen möchtest, bieten wir dir gerne Schnuppertage an.

Hast du noch Fragen zu unserer Stellenanzeige?

Frau Kortstegge, Chefarztsekretärin der Gynäkologischen Klinik, steht dir unter

0221/4677-1301 gerne zur Verfügung.

Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen kannst du uns an folgende Adresse schicken:

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH

Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Oder bewerbe Dich per E-Mail an: bewerbungen@hohenlind.de

Wir freuen uns auf dich!

Medizinische Fachangestellte oder Arztsekretärin (w/m/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der Medizinischen Klinik (Priv.-Doz. Dr. med. Beate Appenrodt) eine/n

Medizinische Fachangestellte oder Arztsekretärin (w/m/d)

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation
  • engagiertes, qualifiziertes und selbstständiges Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen und freundlicher Umgang mit unseren Patienten
  • Teamgeist, Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • einen sicheren Umgang mit moderner EDV
  • Erfahrungen mit Klinikinformationssystemen (z. B. ITB-Med.) sind wünschenswert.
  • Bereitschaft zu selbstverantwortlichem und eigenständigem Arbeiten
  • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Gewährleistung einer sorgfältigen, strukturierten Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung
  • die Möglichkeit einer Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt mehr über unsere Medizinische Klinik zu erfahren? 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@hohenlind.de

Weiterführende Auskünfte sind vorab telefonisch unter 0221/4677-1101 bei Frau Hellmich möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Frau Privatdozentin Dr. med. Beate Appenrodt
Werthmannstraße 1
50935 Köln