St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind
Mind-Body-Medizin

Workshop „Mind-Body-Medizin“

Die moderne Mind-Body-Medizin möchte den Menschen darin unterstützen, einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu entwickeln, um seine Selbstheilung zu fördern.

Sie nutzt das bestehende Zusammenspiel von Geist, Psyche, Körper und Verhalten und beinhaltet Methoden der Spannungsregulation und Entspannung (z.B. Meditation, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Elemente aus Yoga und Qi-Gong, Visualisation) sowie Empfehlungen zur Ernährung und Bewegung.

Diese Methoden kann die Patientin selbst ergänzend zu einer laufenden Therapie oder nach Therapieende umsetzen. In zweiwöchentlichen Gruppensitzungen wird das Modell der Mind-Body- Medizin vorgestellt und in praktischen Übungen angewendet.

Beginn: 09.04.2024, insgesamt 10 Einheiten
Ort: St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind, Erdgeschoss, Gebäude G, Storchennest 
Zeit: 15:15 – 16:45 Uhr
Gruppengröße: max. 10 Personen
Anmeldung: patricia.simoes@hohenlind.de
Kosten: 350 €
Gruppenleitung: Dr. med. Patricia Simoes (Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Senologie, Poly-Therapeutin)