Stellenangebote

Wir sind ein katholisches, nach proCum Cert inklusive KTQ zertifiziertes Krankenhaus in der Trägerschaft der Caritas und verfügen über insgesamt 439 Planbetten in den Fachkliniken Innere Medizin und Chirurgie mit Darmzentrum, Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, Urologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie mit Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Palliativstation. Ein Institut für Pathologie, eine Krankenpflegeschule und eine MTA-Lehranstalt sind dem Haus angegliedert. Überdies ist das Krankenhaus Muttergesellschaft der MVZ-Hohenlind GmbH.

Zur Zeit sind in unserem Hause folgende Stellenangebote ausgeschrieben.

Fachärztin/Facharzt in der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Für unsere Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Jochen Wustrow) mit 53 Planbetten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - vorerst befristet auf 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung – eine(n)

Fachärztin/Facharzt

Die Klinik deckt das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der HNO-Versorgung ab und führt jährlich ca. 4.000 Operationen durch.
Der Schwerpunkt der Klinik liegt im operativen Bereich, wobei besonders mikroinvasive Verfahren eingesetzt werden.
In unserem seit Frühjahr 2015 nach ISO 9001:2008 zertifizierten Kopf-Hals-Tumorzentrum ist eine interdisziplinäre ganzheitliche onkologische Versorgung von Kopf-Hals-Tumorpatienten (Diagnostik, Therapie, Nachsorge) sichergestellt. Eine funktionsorientierte Operationstechnik durch den Einsatz modernster Lasertechnik ist gewährleistet.
Neben dem plastischen Wiederaufbau nach Tumoroperationen verfügen wir über eine große Erfahrung auf dem Gebiet kosmetischer Eingriffe im Gesichts- und Halsbereich.
Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sowie für die Zusatzweiterbildung Plastische Operationen.
Wir suchen eine/einen engagierte(n), motiverte(n) und loyale(n) Kollegin/kollegen, die/der sich mit den Zielen unseres Krankenhauses identifiziert.
Mehrjährige fachärztliche Berufserfahrung wäre von Vorteil.
Wir bieten einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem innovativ denkenden und motivierten Team, das auf freundschaftlich-kollegiale Zusammenarbeit höchsten Wert legt. Die Vergütung erfolgt auf Basis der AVR-C (Arztvergütung entspr. TV-Ärzte, VKA/MB) mit allen üblichen Leistungen nebst betrieblicher Altersversorgung(KZVK).

Für Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik zur Verfügung.
Bewerbungen sind zu richten an:

Herrn Priv.-Doz. Dr. med. J. Wustrow
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
-HNO-Klinik-
Werthmannstr. 1, 50935 Köln
Tel. 0221/4677-1501
Breast Care Nurse (w/m) für unser Brustzentrum und Onkologische/n Fachkrankenschwester /-pfleger für unsere Zentren
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Breast Care Nurse (w/m) für unser Brustzentrum

sowie eine/n Onkologische/n Fachkrankenschwester /-pfleger für unsere Zentren.

Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Dies gilt insbesondere für die onkologische Fachkrankenschwester im Einsatzbereich unseres Brustzentrums, Darm- und Pankreaszentrums, gynäkologischen Krebszentrums und Kopf-Hals-Tumorzentrums. Als Mitglied des Dachverbands der Deutschen Prostatazentren arbeitet das Krankenhaus zudem am Aufbau des Prostatazentrums.

Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Hebammen/Entbindungspfleger (Vollzeit und/oder Teilzeit) und eine/n Hebammen/Entbindungspfleger (stellvertretende Leitung)
In der Geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Kreißsaal

Hebammen / Entbindungspfleger in Vollzeit und/oder Teilzeit
und eine/n Hebammen / Entbindungspfleger als stellvertretende Leitung .

Unsere Geburtshilfliche Abteilung umfasst 4 Kreißsäle mit ca. 1500 Geburten im Jahr und eine geburtshilfliche Ambulanz sowie 28 stationäre Betten. Wir betreuen unsere Patienten im Rahmen der integrativen Wochenbettpflege.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme / Entbindungspfleger und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung (für die Position der Stellvertretung).
Sie möchten ihre hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz einbringen, sind motiviert und aufgeschlossen.
Sie verfügen über Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen und zeigen Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit.

Wir sind ein leistungsstarkes Team von Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegerinnen und Ärzten im Kreißsaal und auf der Station.
Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen sowie ein differenziertes Programm interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach den AVR; wir bieten außerdem eine betriebliche Altersversorgung.

Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die Pflegedirektion der St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH, Werthmannstraße 1, 50935 Köln. Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.
Mitarbeiter/in für die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

qualifizierte/n Mitarbeiter/in
für die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) in Vollzeit.


Die Aufgabe beinhaltet:
- verantwortliche Mitarbeit in der ZSVA
- aufbereiten, reinigen, desinfizieren, sterilisieren von Medizinprodukten
- packen, kommissionieren und versenden von Medizinprodukten
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
- Sicherstellung der Medizinprodukteversorgung aller Verbraucher der Klinik
- permanente Überprüfung und Anpassung von organisatorischen Abläufen
- EDV-gestützte Dokumentation
- Tätigkeit im Schichtdienst und an Sonn- und Feiertagen (kein Nachtdienst)

Ideale Voraussetzungen für diese Aufgabe sind:
- Fachkundekurs I nach DGSV
- Berufserfahrung im Bereich der Sterilgutversorgung, Hygiene und/ oder OP- Abteilung
- Organisationstalent, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
- Grundkenntnisse in der EDV, möglichst Erfahrung mit Office-Programmen und ggf. mit spezifischen Anwendungen
- technisches Verständnis
- sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Was Sie von uns erwarten können:
- eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie kreativ Veränderungsprozesse mitgestalten können
- einen modernen, zukunftssicheren und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz
- ein engagiertes Team mit gutem Arbeitsklima
- Fort- und Weiterbildungen
- eine Vollzeitanstellung mit leistungsgerechter Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung

Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für den Stationsdienst (insbesondere für die Augenabteilung)
Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für verschiedene Abteilungen (insbes. für die Augenabteilung) in Voll- und Teilzeit (mind. 50%)

Wir arbeiten in verschiedenen Arbeitszeitmodellen. Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Hebamme/Entbindungspfleger (stellv. Leitung, Kreißsaal) und Hebammen/Entbindungspfleger (integrative Wochenbettpflege)
In der geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Hebamme / Entbindungspfleger als stellvertretende Leitung für den Kreißsaal
und
Hebammen / Entbindungspfleger für die integrative Wochenbettpflege .

Unsere geburtshilfliche Abteilung umfasst 4 Kreißsäle mit ca. 1500 Geburten im Jahr sowie 28 stationäre Betten. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme / Entbindungspfleger und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. Sie möchten Ihre hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz einbringen, sind motiviert und aufgeschlossen. Sie verfügen über Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
und zeigen Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit. Wir sind ein leistungsstarkes Team von Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegerinnen und Ärzten im Kreißsaal und auf der Station. Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen sowie ein differenziertes Programm interner und externer Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach den AVR; wir bieten außerdem eine betriebliche Altersversorgung. Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln.

Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.
Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) / Operationstechnische Assistenten (m/w) in verschiedenen Fachbereichen
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) /
Operationstechnische Assistenten (m/w)
für den OP-Dienst in verschiedenen Fachbereichen


Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Intensivstation
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
(mit Berufserfahrung)
für unsere 14 Betten umfassende interdisziplinäre Intensiv-Station


Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Onkologische/n Fachkrankenschwester/-pfleger
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Onkologische/n Fachkrankenschwester/-pfleger für unser Brustzentrum

Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.
BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.