Stellenangebote

Wir sind ein katholisches, nach proCum Cert inklusive KTQ zertifiziertes Krankenhaus in der Trägerschaft der Caritas und verfügen über insgesamt 434 Planbetten in den Fachkliniken Innere Medizin und Chirurgie mit Darmzentrum, Gynäkologie/Geburtshilfe und Senologie, Urologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie mit Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie Palliativstation. Ein Institut für Pathologie, eine Krankenpflegeschule und eine MTA-Lehranstalt sind dem Haus angegliedert. Überdies ist das Krankenhaus Muttergesellschaft der MVZ-Hohenlind GmbH mit einem onkologischen und einem radiologischen Kassenarztsitz.

Zur Zeit sind in unserem Hause folgende Stellenangebote ausgeschrieben.

Breast Care Nurse (w/m) für unser Brustzentrum und Onkologische/n Fachkrankenschwester /-pfleger für unsere Zentren
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Breast Care Nurse (w/m) für unser Brustzentrum

sowie eine/n Onkologische/n Fachkrankenschwester /-pfleger für unsere Zentren.

Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Dies gilt insbesondere für die onkologische Fachkrankenschwester im Einsatzbereich unseres Brustzentrums, Darm- und Pankreaszentrums, gynäkologischen Krebszentrums und Kopf-Hals-Tumorzentrums. Als Mitglied des Dachverbands der Deutschen Prostatazentren arbeitet das Krankenhaus zudem am Aufbau des Prostatazentrums.

Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Arzthelfer/in in Teilzeit (50%)
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe eine/n engagierte/n und motivierte/n

Arzthelfer/in in Teilzeit (50%).

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Chefarzt Prof. Dr. Daniel Rein) verfügt über 52 Planbetten. Im Kreißsaal entbinden jährlich rund 1.500 Frauen.

Zu den Aufgaben gehören u. a. die Stuhlassistenz in der Sprechstunde, Blutentnahme sowie die Planung und die Koordination von OP-Terminen und die Mitbetreuung verschiedener Spezialsprechstunden.

Die Position ist geeignet für Bewerber/innen mit Erfahrung in einer Arztpraxis, Klinikambulanz oder einem OP-Bereich. Einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit gynäkologischen Patientinnen wäre wünschenswert aber nicht Bedingung.

Wir suchen eine freundliche, zugewandte Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten und Freude an der Mitgestaltung der Abläufe in unserer gynäkologischen Klinik.

Die Vergütung erfolgt auf Basis der AVR-C mit allen üblichen Leistungen nebst betrieblicher Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Prof. Dr. Daniel Rein
Werthmannstr. 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Rein unter der Telefonnummer (0221) 4677-1301 zur Verfügung.
Mitarbeiter/in für die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

qualifizierte/n Mitarbeiter/in
für die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) in Vollzeit.


Die Aufgabe beinhaltet:
- verantwortliche Mitarbeit in der ZSVA
- aufbereiten, reinigen, desinfizieren, sterilisieren von Medizinprodukten
- packen, kommissionieren und versenden von Medizinprodukten
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
- Sicherstellung der Medizinprodukteversorgung aller Verbraucher der Klinik
- permanente Überprüfung und Anpassung von organisatorischen Abläufen
- EDV-gestützte Dokumentation
- Tätigkeit im Schichtdienst und an Sonn- und Feiertagen (kein Nachtdienst)

Ideale Voraussetzungen für diese Aufgabe sind:
- Fachkundekurs I nach DGSV
- Berufserfahrung im Bereich der Sterilgutversorgung, Hygiene und/ oder OP- Abteilung
- Organisationstalent, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
- Grundkenntnisse in der EDV, möglichst Erfahrung mit Office-Programmen und ggf. mit spezifischen Anwendungen
- technisches Verständnis
- sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Was Sie von uns erwarten können:
- eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie kreativ Veränderungsprozesse mitgestalten können
- einen modernen, zukunftssicheren und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz
- ein engagiertes Team mit gutem Arbeitsklima
- Fort- und Weiterbildungen
- eine Vollzeitanstellung mit leistungsgerechter Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung

Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.
Mitarbeiter/in für die Pforte
Wir sind ein katholisches, nach proCum Cert inklusive KTQ zertifiziertes Krankenhaus in der Trägerschaft der Caritas und verfügen über insgesamt 439 Planbetten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Mitarbeiter/in für die Pforte (19,5 Std./Woche)

Ihre Aufgaben: Sie sind für die Weitervermittlung von eingehenden Telefongesprächen zuständig und fungieren als kompetenter Ansprechpartner für unsere Patienten und Besucher.

Ihr Profil: Ein freundlicher und offener Umgang mit anderen Menschen ist für Sie selbstverständlich und Sie behalten auch in stressigen Situationen die notwendige Ruhe und den Überblick. Mit einem gepflegten und sicheren Auftreten behandeln Sie Patienten und Besucher stets freundlich und respektvoll.

Wir bieten: Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung und alle üblichen Sozialleistungen.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Personalabteilung
Werthmannstr. 1
50935 Köln
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für den Stationsdienst (insbesondere für die Augenabteilung)
Im Stationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen für verschiedene Abteilungen (insbes. für die Augenabteilung) in Voll- und Teilzeit (mind. 50%)

Wir arbeiten in verschiedenen Arbeitszeitmodellen. Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Hebamme/Entbindungspfleger (stellv. Leitung, Kreißsaal) und Hebammen/Entbindungspfleger (integrative Wochenbettpflege)
In der geburtshilflichen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Hebamme / Entbindungspfleger als stellvertretende Leitung für den Kreißsaal
und
Hebammen / Entbindungspfleger für die integrative Wochenbettpflege .

Unsere geburtshilfliche Abteilung umfasst 4 Kreißsäle mit ca. 1500 Geburten im Jahr sowie 28 stationäre Betten. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme / Entbindungspfleger und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. Sie möchten Ihre hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz einbringen, sind motiviert und aufgeschlossen. Sie verfügen über Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
und zeigen Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit. Wir sind ein leistungsstarkes Team von Hebammen, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegerinnen und Ärzten im Kreißsaal und auf der Station. Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, Raum zur Entwicklung eigener Ideen und Vorstellungen sowie ein differenziertes Programm interner und externer Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach den AVR; wir bieten außerdem eine betriebliche Altersversorgung. Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln.

Für tel. Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg unter der Ruf-Nr. 0221/4677-1940 zur Verfügung.
Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) / Operationstechnische Assistenten (m/w) in verschiedenen Fachbereichen
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) /
Operationstechnische Assistenten (m/w)
für den OP-Dienst in verschiedenen Fachbereichen


Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Intensivstation
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und / oder Teilzeit

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
(mit Berufserfahrung)
für unsere 14 Betten umfassende interdisziplinäre Intensiv-Station


Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-C sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin, Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Leitung Notfallambulanz (w/m)
Im Zuge einer Neubesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pflegerische

Leitung Notfallambulanz (w/m) .

Wir erwarten eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung.
Die abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung eines Funktionsbereiches wäre von Vorteil.
Teamorientierte Mitarbeiterführung, patientenorientiertes Denken und Handeln sowie Mitverantwortung bei der Erarbeitung und Umsetzung von zeitgemäßen organisatorischen Lösungen ist für Sie eine Herausforderung, die Sie gerne annehmen möchten.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung. Durch strukturierte Einarbeitung und gezielte Fort- und Weiterbildung unterstützen wir Sie in Ihren Aufgaben.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir – bis zum 30.04.2015 – um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Pflegedirektion
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Onkologische/n Fachkrankenschwester/-pfleger
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Onkologische/n Fachkrankenschwester/-pfleger für unser Brustzentrum

Wir wünschen uns von Ihnen fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
Wir bieten anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder, strukturierte Einarbeitung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung.
BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1
50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg, unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für unsere Urologische Funktionsabteilung
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n examinierte/n

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für unsere Urologische Funktionsabteilung (Voll- oder Teilzeitarbeit).

Wir erwarten eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in möglichst mit Berufserfahrung. Ihre Aufgabengebiete beziehen sich sowohl auf die Behandlung und Betreuung der Patienten in der Funktionsabteilung als auch im OP.
Wir wünschen uns von Ihnen: Organisationsgeschick, Flexibilität und Engagement sowie Teamfähigkeit und patientenorientiertes Denken und Handeln.

Wir bieten ein anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld, einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR sowie eine betriebliche Altersversorgung. Durch strukturierte Einarbeitung und gezielte Fort- und Weiterbildung unterstützen wir Sie in Ihren Aufgaben.

BewerberInnen, die sich mit den Zielen und Aufgaben eines Krankenhauses in katholischer Trägerschaft identifizieren, bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen an die

Pflegedirektion
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Werthmannstraße 1, 50935 Köln

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin Frau Ursula Berg unter der Telefonnummer (0221) 4677-1940 zur Verfügung.