Menü

Brustzentrum / Senologie

Bei Brusterkrankungen stehen wir Ihnen zur Seite

Brustzentrum & Senologie

Die Brust ist sehr wichtig für eine Frau. Sie ist Teil ihrer sexuellen Ausstrahlung und ihres Mutterseins. Leider ist sie wie kaum ein anderes Organ von Krebs bedroht. Durch Vorsorge und modernste Diagnostik lassen sich Veränderungen früh erkennen – und Erkrankungen erfolgreich behandeln. Wir stehen Ihnen dabei zur Seite.

Zertifiziertes Brustzentrum

Als zertifiziertes Brustzentrum gehören wir mit über 700 Operationen im Jahr zu den größten Einrichtungen in Deutschland. Trotzdem ist uns eine individuelle Behandlung unserer Patientinnen wichtig. Wir bieten das gesamte Behandlungsspektrum bei Brusterkrankungen. In der wöchentlichen Tumorkonferenz entscheiden Spezialisten aus allen Fachbereichen gemeinsam über die individuelle Therapie einer Patientin. So können wir Sie ganzheitlich und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen betreuen.

Brustsprechstunde

In unserer Brustsprechstunde führen wir alle notwendigen Untersuchungen für die Abklärung von Befunden durch. Mit Ultraschall, Mammographie, Tomosynthese, CT und MRT verfügen wir über modernste Diagnose-Technik. Für Biopsien nehmen wir alternativ eine Feinnadelpunktion, Hochgeschwindigkeits- oder Vakuumstanze vor. Alle Eingriffe sind schonend, weitestgehend schmerzfrei, risikoarm und meist ambulant durchführbar. 

Brustoperationen

Welche OP auch immer erforderlich ist: Unser Ziel ist es, Form und Funktion der Brust soweit wie möglich zu 

erhalten. Wir bieten alle Arten plastisch-rekonstruktiver Eingriffe an. Der Einsatz eines Implantats ist ebenso eine Möglichkeit wie die sogenannte „Lappenplastik“, die wir in Kooperation mit hochspezialisierten plastischen Chirurgen durchführen. Dabei bauen wir die Brust mit Eigengewebe wieder auf. 

Medikamentöse Therapien

Unser ambulantes Zentrum führt Hormon-, Chemo-, Immun- und Antikörpertherapien durch. Neue Präparate und tumorbiologische Testverfahren erlauben uns heute, viel spezifischer und nebenwirkungsärmer zu behandeln als noch vor einigen Jahren. 

Bestrahlung 

Eine zusätzliche Strahlentherapie kann das Rückfallrisiko in vielen Fällen erheblich verringern. In geeigneten Fällen bestrahlen wir bereits während der OP.

Ganzheitliche Betreuung

Der Kampf gegen den Krebs findet an vielen Fronten statt. Deshalb sorgen wir nicht nur für Ihre optimale medizinische Versorgung durch unser Ärzteteam, das Pflegepersonal und die Physiotherapie. Auch unsere spezialisierten Psychoonkologen, der Sozialdienst,  unsere Seelsorge und unsere Breast-Care-Nurses stehen Ihnen in jeder Phase Ihrer Krankheit betreuend und beratend zur Seite.